Bewertung
(27) Ø4,17
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
27 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 28.01.2008
gespeichert: 681 (4)*
gedruckt: 3.166 (8)*
verschickt: 54 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 29.11.2007
12 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

4 dünne Putenschnitzel
60 g Kräuter, frische ( Petersilie, Schnittlauch, Basilikum)
10 g Butter
150 g Mozzarella
1 EL Butter
1 EL Öl
200 g Crème fraîche
1 EL Zitronensaft
  Salz
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 777 kcal

Die Schnitzel flach klopfen, mit Salz und Pfeffer bestreuen. Kräuter hacken, 1 EL davon beiseite legen, die anderen in einer Pfanne bei schwacher Hitze in 10 g Butter durchschwenken und das Fleisch damit bestreichen. Den Käse in Scheiben schneiden, darauf verteilen, die Rouladen aufrollen und mit Nadeln zusammenstecken.

Butter und Öl in einem breiten Topf erhitzen, die Rouladen darin bei mittlerer Hitze rundherum hellbraun anbraten. Mit etwas Wasser ablöschen und zudecken. Nach ca. 10 Minuten Schmorzeit die Crème fraîche zufügen und alles 5 Minuten weiter köcheln lassen. Die Soße dann mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Die fertig gegarten Rouladen aus der Soße nehmen, die Nadeln herausziehen und die Rouladen aufschneiden. Die Soße mit den restlichen Kräutern verfeinern und abschmecken.

Mit Kartoffeln und Salat servieren.