Hühnersuppe à la Tim


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 27.01.2008



Zutaten

für
5 Hähnchenkeule(n)
1 Gemüsezwiebel(n)
1 Lorbeerblatt
1 Nelke(n)
10 Körner Pfeffer, schwarzer
1 Knollensellerie à ca. 400 g
400 g Möhre(n)
150 g Lauch
300 g Spargel, weißer
150 g Erbsen, TK
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Lauch, 150 g Sellerie und 150 g Möhren schälen und grob würfeln. Die Hähnchenkeulen waschen, mit 2,5 l gesalzenem Wasser aufsetzen und zum Kochen bringen. Abschäumen, danach das Gemüse mit Lorbeer, Pfefferkörnern und Nelke dazugeben. In einer Pfanne die Hälften der ungeschälten Gemüsezwiebel kräftig ohne Fett anbraten anschließend mit zu den Keulen geben. Alles etwa 45 Minuten leicht köcheln lassen.

Wenn die die Hähnchenkeulen weich sind, abkühlen lassen das Fleisch von den Knochen lösen, die Haut entfernen und das Fleisch in mundgerechte Stücke schneiden. Das restliches Gemüse putzen und in kleine Stücke schneiden.

Die Suppe abseihen, wieder zum Kochen bringen und alle Gemüse bis auf die Erbsen 10 Minuten darin kochen lassen, danach die Erbsen dazugeben, das Fleisch wieder einlegen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und alles gut heiß werden lassen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

srico

Hallo, schade..:-((

23.11.2011 08:33
Antworten
pauline-1953

Hallo, das kann ich Dir leider nicht sagen. LG Birgit

22.11.2011 07:49
Antworten
srico

Hallo, wie lange ist es denn in denn in den Gläsern haltbar? LG

22.11.2011 07:45
Antworten
Undine23

Ganz herzlichen Dank! LG Undine

14.10.2008 20:31
Antworten
pauline-1953

Hej Undine ich gehe hier nach: http://www.chefkoch.de/forum/2,15,176602/Einkochen-im-Backofen-erprobte-Methode-Els-chen.html ich hoffe, auch Dir kann Els-chen helfen. lg Birgit

14.10.2008 16:55
Antworten
Undine23

Liebe Pauline, bin ein Hühnersuppenfan und möchte dich noch fragen, wie du die Suppe in den Gläsern haltbar machst. Das finde ich eine tolle Idee! LG Undine23

14.10.2008 11:47
Antworten
doriangrayxx

s.rezeptur von pauline 1953. eigenes wäre klasse.

07.09.2008 08:53
Antworten