Salat
Gemüse
Krustentier oder Fisch
Europa
Schnell
einfach
Winter
Deutschland
Snack
Früchte
Herbst
marinieren

Rezept speichern  Speichern

Hertas roter Heringsalat

Bismarckhering, mal anders

Durchschnittliche Bewertung: 4
bei 14 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 27.01.2008



Zutaten

für
1 Glas Fisch(e) (Bismarckheringe)
3 Rote Bete, vacuumverpackt
1 Apfel
1 Zwiebel(n), fein geschnitten
1 Gewürzgurke(n)
2 EL Mayonnaise
1 Becher Sahne
1 TL Dill, fein gehackt

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 12 Stunden Gesamtzeit ca. 12 Stunden 30 Minuten
Heringe, Rote Bete und Apfel in kleine Stücke, Gewürzgurke in feine Streife schneiden und alles mit den Zwiebeln mischen.

Mayonnaise und Sahne mit dem Dill verrühren und über die Heringe gießen.

Schmeckt am nächsten Tag erst richtig gut!

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Dagmar456

Hallo, genauso mache ich meinen Heringssalat auch, allerdings ersetzte ich die Mayonnaise durch 1 Becher Joghurt und gebe noch einen Schuss von dem Gewürzgurken - Sud hinzu. Schönes Rezept. Danke. LG Dagmar

01.02.2020 16:16
Antworten
Juulee

Immer wieder gerne! Der Heringsalat schmeckt halt einfach! Jule

11.12.2017 10:59
Antworten
PeterRichard

Super Rezept! Ich liebe Heringsalat, da es ihn auf den Kanaren aber nicht zu kaufen gibt, habe ich es heute einfach selbst gemacht. Und ich muß sagen, daß er hervorragend schmeckt. Von mir 5 Sterne!

25.11.2016 15:47
Antworten
Adna

Hallo Herta! Dein Heringsalat ist sehr lecker! Allerdings habe ich anstatt Bismarckhering Rollmopsen genommen :)

16.12.2014 18:18
Antworten
arminmesenhol

Heute auch mal an das Rezept gewagt. Habe aber den Dill rausgelassen, da wir nicht so dafür sind. Habe insgesamt 500gr Fisch genommen jeweils 250gr Matjes und 250gr Bismarckhering. Schmeckt echt klasse, beim nächsten Male werde ich aber etwas weniger Sahne nehmen, da er doch ein wenig flüssig war. Aber sonst super

06.02.2014 12:06
Antworten
anne9811

Hallo Herta, habe deinen Heringsalat gemacht, muss einfach 5 Sterne geben, lecker, lecker, habe noch Pellkartoffeln in Würfel geschnitten, dazu gegeben. Danke für das Rezept

17.04.2012 18:48
Antworten
JosephineB

Auch ich habe letzte Woche zum ersten Mal Heringssalat selbst gemacht - nach deinem Rezept, liebe Herta. Und er ist sooooooooooo lecker geworden. Vielen Dank dafür, den gibt es bei uns ganz bestimmt wieder.

10.12.2011 16:16
Antworten
Schoki-hexe

Hallo Herta Bisher habe ich Heringsalat immer auswärts gegessen aber dank deines Rezeptes hab ich mich nun getraut ihn selber zu machen. Zubereitung:schnell und einfach Ergebnis: superlecker- ich konnte leider nicht bis zum nächste Tag warten. Ruhezeit war 3h *rotwerd* aber super super lecker Danke für das schöne Rezept LG Schoki-hexe

13.04.2011 15:53
Antworten
paraguay1

Hört sich lecker an, wird heute direkt getestet und morgen dann gegessen ;-) Bewertung kommt dann noch ...

11.12.2009 18:50
Antworten
Sanne7

Hallo Herta! So hat ihn mein Oma immer gemacht! Nur ohne Dill. Dafür hat sie grobgehackte Haselnüsse zugegeben. Der war echt lecker! LG Sanne

25.04.2008 23:39
Antworten