Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 25.01.2008
gespeichert: 80 (0)*
gedruckt: 500 (2)*
verschickt: 3 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 26.11.2006
190 Beiträge (ø0,04/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Biskuitboden:
Ei(er), getrennt
75 g Zucker
1 Pck. Vanillinzucker
125 g Mehl
1/2 TL Backpulver
20 g Kakaopulver
  Für die Füllung:
8 Blatt Gelatine
Orange(n)
1/4 Liter Orangensaft, knapp
Zitrone(n), Saft davon
Eigelb
60 g Zucker
200 ml Sahne
  Zum Bestreichen:
300 ml Sahne
20 g Zucker
  Für die Dekoration:
40 g Schokoblättchen
8 Scheibe/n Orange(n), kandierte (fertig gekauft)

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Backofen auf 190°C vorheizen

Das Eiweiß steif schlagen und beiseite stellen. Eigelb mit Zucker und Vanillinzucker schaumig rühren . Mehl, Backpulver und Kakao unterrühren und zum Schluss den Eischnee unterheben. Den Teig auf ein Backblech mit Backpapier streichen und 10-15 Minuten backen, aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen. Den Biskuit vorsichtig anheben (er muss lose auf dem Backpapier liegen) und längs in 5 Streifen schneiden

Für die Füllung die Gelatine laut Anweisung einweichen, ausdrücken und auflösen. Die Orangen schälen, die Filets herausschneiden und in kleine Stücke schneiden. Die Sahne steif schlagen. Zitronensaft und Orangensaft auf 1/4 Liter auffüllen. Nun das Eigelb mit dem Zucker schaumig rühren, den Zitronen-Orangensaft zufügen und die Gelatine unterrühren, die Orangenstücke und die steif geschlagene Sahne unterheben. Die Creme sorgfältig auf die Biskuitstreifen streichen, jedoch etwas für oben darauf aufheben.

Einen Streifen nehmen und zu einer Schnecke rollen und aufrecht stellen, die restlichen Streifen vorsichtig darum rollen. Wenn alles aufgerollt ist, einen Tortenring darum legen die restliche Creme oben darauf streichen. Die Torte für ca. 3 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Nun die Sahne für die Decke mit Zucker steif schlagen. Die Torte aus dem Kühlschrank nehmen, den Tortenring entfernen, die Torte rundherum mit Sahne bestreichen und mit Schokoblättchen bestreuen. Mit der resltichen Sahne und den kandierten Orangen garnieren.