Bewertung
(3) Ø3,20
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 25.01.2008
gespeichert: 88 (0)*
gedruckt: 862 (4)*
verschickt: 6 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 28.09.2004
1 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Hähnchenbrüste
Hähnchenflügel
Hähnchenkeule(n), halbiert
1 große Zwiebel(n)
4 Zehe/n Knoblauch
Paprikaschote(n), gelb
Paprikaschote(n), grün
1 gr. Dose/n Tomate(n)
1 Glas Krabben oder Meeresfrüchte
3 Tasse/n Reis
  Salz und Pfeffer
  Chilipulver
 n. B. Mehl
  Olivenöl

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zwiebel und die Paprikaschoten fein würfeln und zusammen mit dem klein gehackten Knoblauch in eine Schüssel geben.

Nun in einen Gefrierbeutel oder Plastikbeutel Mehl, Salz, Pfeffer und Chili vermischen. Darin sollen die Hähnchenteile paniert werden. Die Hähnchenteile waschen und trocken tupfen. Diese nun in den Plastikbeutel geben und in der vorbereiteten Panade schütteln und in heißem Olivenöl in einer Pfanne knusprig backen.

Kleiner Tipp: Erst ein Stück herausbacken und probieren, ob die Würzmischung stimmt. Eventuell etwas nachwürzen und wieder probieren, bis es stimmt. So kann man feststellen, ob die Panade würzig genug ist. Die ausgebackenen Teile dann in einer feuerfesten Form warmhalten.

In dem restlichen Öl, das durch die Panade nun kräftig gewürzt ist, das Gemüse kurz anbraten und die Dose Tomaten dazugeben. Gut vermischen, den Reis hinzufügen und einmal aufkochen lassen. Jetzt noch die Krabben oder Meeresfrüchte unterrühren und alles über die Hähnchenteile in der feuerfesten Form verteilen. Im Rohr bei ca. 190°C 1 Stunde backen.