Bewertung
(5) Ø4,29
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
5 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 20.11.2002
gespeichert: 341 (0)*
gedruckt: 2.418 (2)*
verschickt: 55 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 02.12.2001
6.722 Beiträge (ø1,05/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
10  Ei(er)
75 g Zucker, fein
1 Liter Schlagsahne, eiskalt
2 EL Puderzucker
1 Flasche Whisky
375 ml Rum, Jamaika
500 ml Milch, kalt
1 Prise(n) Zimt, gemahlen
1 Msp. Muskat, gerieben
Zitrone(n), nur die abgeriebene Schale
Orange(n), nur die abgeriebene Schale

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 4 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Eier trennen. Eiklar mit dem Feinkristallzucker schaumig schlagen. In einem zweiten Gefäß die Dotter hellgelb schlagen. Den Eischnee zu den geschlagenen Dottern geben, einrühren und gründlich vermischen.
Die Schlagsahne mit dem Puderzucker in einem großen Bowlegefäß auf doppeltes Volumen aufschlagen. Die Eiermischung unter stetigem Rühren untermischen. Weiter Rühren und dabei Whisky, Rum und Milch zugeben, ohne mit dem Rühren aufzuhören. Nun sollte die Masse dicklich sein.
Zitronenschale, Orangenschale, Zimt und Muskat über das Eggnogg streuen und das Ganze mindestens 2 Stunden, besser über Nacht, kühlen. Dabei dickt das Eggnogg noch weiter ein.