Gemüse
Hauptspeise
Rind
Schnell
einfach
Schwein
Braten
Eintopf
Kartoffeln
Camping
Studentenküche

Rezept speichern  Speichern

Lauch - Hackfleischpfanne

günstig, schnell, einfach, lecker

Durchschnittliche Bewertung: 4.23
bei 58 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. simpel 25.01.2008



Zutaten

für
3 Stange/n Lauch
500 g Hackfleisch, gemischtes
500 g Kartoffel(n)
200 ml Crème fraîche
500 ml Gemüsebrühe
Salz
Pfeffer
Paprikapulver
Öl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Das Hackfleisch in heißem Öl scharf anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen.

Derweil den Lauch putzen und in Ringe schneiden. Die Kartoffeln schälen und grob würfeln.

Den Lauch zum angebratenen Hackfleisch geben und leicht braun werden lassen, dann Kartoffelwürfel hinzugeben und so lange warten, bis auch sie ein bisschen angebraten sind. Mit der Gemüsebrühe ablöschen und eine Viertelstunde bei halb geschlossenem Deckel durchgaren lassen. Mit Pfeffer und Salz abschmecken und mit der Crème fraiche abbinden.

Auf Tellern anrichten und mit einem Löffel Crème fraiche garniert servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

zwickipeet

super lecker

06.05.2020 11:59
Antworten
StatueFahri

Super lecker der Topf war ratzfatz leer nächste mal mach ich die doppelte Portion

14.04.2017 00:41
Antworten
Piliviz

Hmm, leckeres, schnelles Rezept! Weil ich gerade Lust dazu hatte, habe ich noch Tomatenmark mit rein getan. Super lecker!

17.12.2016 12:58
Antworten
Chaparee

Ein wirklich sehr leckeres Rezept, werde ich gerne wieder zubereiten :) Habe zusätzlich noch sehr gut gewürzt, das hat dem Ganzen nicht geschadet :D

04.11.2016 19:23
Antworten
-XBellaX-

super lecker schnell gekocht :-) das gibts jetzt öfter.

14.03.2016 16:02
Antworten
Kochmami04

Hallo, heute gab es dieses leckere Gericht! Die Zubereitung ist wirklich schnell und einfach und der Geschmack ist wirklich gut. Ich habe nur mit Salz und Pfeffer gewürzt, der Geschmack von der Brühe ist ja auch dabei. Ich hatte nicht genug Creme fraiche und habe dafür Schmand genommen. Hat wirklich sehr gut geschmeckt, danke für das Rezept! Gruß Claudia

24.02.2009 21:07
Antworten
cp2629

Hallo Zusammen, die Hackfleischpfanne war prima und schnell zubereitet. Habe aus Kaloriengründen Rinderhack verwendet und auch nur die Hälfte der Creme fraiche reingegeben - hat aber trotzdem einen tollen Geschmack gehabt. Gewürzt habe ich noch mit Gyrosgewürz und viel Paprika - echt lecker. LG

03.04.2008 18:34
Antworten
allround

Heute habe ich dieses Gericht gekocht. Ich hatte noch einen Rest Schweinebraten und habe ihn und etwas frisches Fleisch durch den Fleischwolf gedreht. Das frische angebraten und das andere zum Schluß zugegeben. Außerdem habe ich noch einige Blätter Bärlauch und einen Schuss Worcestersoße daran getan. Es hat uns gut geschmeckt. LG allround

04.03.2008 22:01
Antworten
balla-pasta

Auch uns hat es gut geschmeckt! Die Zubereitung ist einfach und relativ schnell. Mir persönlich haben Gewürze gefehlt und so habe ich noch ordentlich mit Thymian, Muskat, Rosmarin etc. gewürzt. Lade mal ein Foto hoch. Viele Grüße, Astrid

01.03.2008 13:43
Antworten
black-lady666

sehr leckeres gericht, mein freund und ich waren begeistert!!! habe wohl zum schluss noch mit etwas muskat und fondor nachgewürzt, das gab der sache den letzten pfiff:-) wird gleich nochmal gemacht, zutaten liegen schon bereit lg, sabine

22.02.2008 14:49
Antworten