Exotische Makronen


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Makronen mal ganz anders, ergibt 40 Makronen

Durchschnittliche Bewertung: 4
 (5 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 25.01.2008



Zutaten

für
60 g Ananas, kandiert, fein gewürfelt
4 Eiweiß
130 g Zucker
2 Pck. Vanillezucker, echt
65 g Quark
200 g Kokosraspel
1 Prise(n) Salz
Ananas, kleingewürfelt, kandiert, zum Verzieren

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Das Eiweiß mit einer Prise Salz leicht anschlagen, Zucker und Vanillezucker einrieseln lassen und dann das Eiweiß sehr steif schlagen. Quark, Kokosflocken und Ananas unterheben.

Kleine Häufchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen, mit den klein gewürfelten kandierten Ananas verzieren und bei 180° im vorgeheizten Ofen 15 Minuten backen.

Kcal: 30
F 1,50
KH 2,7g
EW 0,50

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

powerelse

Liebe Marie, ich backe Deine Makronen jedes Jahr, weil sie meine Lieblingsmakronen sind! Sie sind schnell gemacht, schmecken saftig und fruchtig. Ich nehme anstelle der Ananas auch gerne Papaya, Mango oder mische die Früchte. Und meist nehme ich auch mehr als 60g, ganz nach Lust und Laune;-) Ich kann das Rezept nur wärmstens empfehlen! Vielen Dank fürs Einstellen! LG,Nici

10.12.2013 20:30
Antworten
Bärchenknutscher

Hallo Goldrose, vielen Dank für deinen Kommentar. Es sind die etwas anderen Makronen ;-)). LG Marie

22.12.2009 16:25
Antworten
Goldrose85

Hallo, die Makronen gehörten letztes Jahr zur Weihnachtsbäckerei dazu und waren sehr lecker! Das war mal ganz was anderes als sonst! Gruß, Goldrose

22.12.2009 00:29
Antworten
Exuna

Hallo, einfach nur lecker diese Makronen. Und so herrlich fruchtig. Danke für dieses Rezept. Noch einen schönen 4. Advent und frohe Weihnachten wünscht die eingeschneite Exuna

20.12.2009 16:29
Antworten
Bärchenknutscher

Hallo Estrella, danke für das Foto, den Kommentar und die Bewertung. Ich habe in deinem Profil gesehen, dass du eine Backmeisterin bist, also weiss ich zuschätzen was du geschrieben hast. LG Marie

26.08.2009 22:28
Antworten
Estrella1

Leckere Makronen, weich, saftig und wunderbarer Geschmack. Verleiten zum immer wieder zugreifen. Danke! Estrella

26.08.2009 20:52
Antworten