Pflaumenmarmelade mit Pflaumenschnaps


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

ergibt ca. 4 Gläser

Durchschnittliche Bewertung: 3.83
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 24.01.2008



Zutaten

für
1 kg Pflaume(n)
½ Flasche Schnaps (Pflaumenschnaps)
1 Pck. Gelierzucker 2:1
Zitrone(n), davon den Saft

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Pflaumen halbieren, entsteinen und in einen Kochtopf geben. Pflaumenschnaps dazu gießen und alles mit dem Pürierstab zerkleinern. Pürieren, bis eine rote Masse entstanden ist.

Die Pflaumenmasse während des Pürierens schon erhitzen und im Anschluss den Gelierzucker und den Zitronensaft hinzugeben. Alles ca. 10 Minuten kochen lassen.

Anschließend in mit warmen Wasser ausgespülte Gläser füllen und zuschrauben. Auf den Kopf gestellt ca. 10 Minuten stehen lassen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Gelöschter Nutzer

kleiner Tip. das auf den Kopf stellen des Glases ist unnötig

25.07.2019 12:16
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallo, danke für das perfekte Rezept heute morgen beim Frühstück probiert sehr lecker werde ich wieder machen mit dem Schnaps. LG Omaskröte

24.07.2019 12:35
Antworten
Graf_Wronsky

Hallo, ich habe die Zitrone weggelassen. Da ich nicht mehr genug Slivovitz hatte, habe ich noch Rum dazugetan, außerdem eine Prise Zimt. Schmeckt sehr lecker! LG, Jutta

08.08.2011 20:10
Antworten
Danni67

Lecker, schnell gemacht und gesund dazu. Ich lasse die Mamelade erst eine Minute aufkochen und schnipple dann noch ein paar Früchte schön klein mit rein. So wird es etwas Stückig, das mögen wir gerne. Auch ein Tropfen Orangenöl mcht einen guten Geschmack dazu.

06.10.2009 20:54
Antworten