Bewertung
(16) Ø4,06
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
16 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 24.01.2008
gespeichert: 282 (3)*
gedruckt: 1.889 (11)*
verschickt: 5 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 20.12.2006
8.199 Beiträge (ø1,82/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
250 g Mehl (Roggenmehl)
250 g Mehl (Weizenmehl)
350 g Sauerteig
14 g Salz
250 ml Wasser
10 g Hefe, frische

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Hefe im lauwarmen Wasser mit dem Salz auflösen und für 30 Minuten zur Seite stellen.

In der Zwischenzeit alle anderen Zutaten in eine Schüssel geben. Dann das Hefe-Salz-Wasser hinzugeben und alles zu einem Teig verkneten. Der Teig wird etwas glitschig sein, das soll aber so sein, kein weiteres Mehl hinzugeben. Die Schüssel abdecken und für 1 Stunde an einen warmen Ort stellen, damit der Teig gehen kann.

Nach dem Gehen den Teig nochmals so gut es geht durchkneten. Den Teig nun zu einer Kugel formen, in ein ausgemehltes Gärkörbchen geben und nochmals ca. 30 Minuten gehen lassen. Wer kein Gärkörbchen hat, kann den Teig auch direkt in eine Backform geben oder in eine Schüssel ein feuchtes und gut bemehltes Küchentuch geben und dort den Teig hinein legen.

Nach dem Gehen den Teig auf ein gefettetes oder mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben, bzw. die Form in den vorgeheizten Backofen stellen und bei ca. 200°C Ober/Unterhitze gut 1 Stunde backen, dabei am Anfang mit einer Wasserspritze leicht anfeuchten, dadurch entsteht eine herrliche Kruste, aber man kann auch eine Schale mit Wasser in den Backofen stellen.

Nach gut 15 Minuten die Temperatur auf 180°C vermindern und fertig backen.

Das Brot ist fertig, wenn es beim Klopfen auf den Boden hohl klingt!