Frischer Nudelsalat


Rezept speichern  Speichern

vegan - mit Sojajoghurt und Mayonaise ohne Ei

Durchschnittliche Bewertung: 4
 (9 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. simpel 24.01.2008 732 kcal



Zutaten

für
500 g Nudeln (Dinkelspirelli)
2 m.-große Zwiebel(n)
2 Paprikaschote(n)
1 Dose Mais
125 g Joghurt (Soja-Joghurt, aus dem Naturkostladen)
3 EL Mayonnaise, vegane (ohne Ei, aus dem Naturkostladen)
1 Pck. Kräuter (8 Kräuter, TK)
n. B. Essig
n. B. Öl
Salz und Pfeffer
n. B. Knoblauch
n. B. Gewürz(e) nach Geschmack

Nährwerte pro Portion

kcal
732
Eiweiß
21,03 g
Fett
24,91 g
Kohlenhydr.
104,21 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Die Nudeln nach Packungsanweisung bissfest kochen. In ein Sieb schütten und gut abschrecken.

Die Zwiebeln schälen und kleinschneiden. Die Paprikaschoten putzen und in Würfel schneiden. Zusammen mit dem Mais in eine Schüssel geben. Die abgekühlten Nudeln dazugeben.

In einer separaten Schüssel den Sojajoghurt mit Essig, Öl, Kräutern, Knoblauch und den Gewürzen nach Wahl mischen. Die vegane Mayonnaise zugeben und unterheben. Alles gut mischen und noch einmal abschmecken. Die Sauce nun zum Nudelgemisch geben.

Bis zum Verzehr am besten einige Stunden kühl ziehen lassen. Vor dem Servieren evtl. nochmals abschmecken.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Traudich321

gibt es denn Soja Alternativen? Bin kein Fan von künstlicher Milch.

22.10.2019 14:29
Antworten
SimKuc

Dieses Rezept ist sehr lecker ich hab es mit normalem Joghurt und normale Mayo gemacht und es Schmeckt echt super

02.09.2018 00:49
Antworten
escarabajo

Sehr tolles Rezept! Frisch zubereitet finde ich ihn perfekt nach einer Weile im Kühlschrank fand ich ihn etwas zu trocken. Ich werde nächstes mal mehr von der Sauce herstellen damit er "saftiger" wird.

17.11.2014 11:24
Antworten
Evilschnitzel

Dann hoff ich mal, dass es schmeckt ^^ Und wenn man die Mayo weiss haben möchte ist eine etwas teurere Sojamilch zu empfehlen, die meisten Billigen lassen die Mayo grau werden....wenn es euch aber nicht stört ist´s egal :)

21.01.2011 09:37
Antworten
duni30

Boah, das ist ja mal klasse!! vielen lieben Dank! DAS ist mal auf jedenfall ein Versuch wert :-)) LG Dunja

20.01.2011 14:38
Antworten
Evilschnitzel

Ich finde den Nudelsalat sehr lecker! ^^ Hab da mal ein ganz einfaches und schnelles Mayo-Rezept (vegan) für euch: 200ml Sojamilch ca 200ml Rapsöl 1 Schuss Weißweinessig 1 TL Senf Salz & Pfeffer nach belieben Milch und Essig ganz kurz anmixen, damit es etwas schaumig wird. Dann Das Öl dazugeben und nochmals mixen. Zum Schluss Senf, Salz und Pfeffer untermixen. Fertig ^^ Hab es hier auch reingestellt, ist aber noch nicht freigeschaltet. Vielleicht schmeckt es euch ja. LG

20.01.2011 14:34
Antworten
puppenkoenigin

Hab letztes mal keine gefunden :( Aber dann guck ich nächstes Mal auch nochmal genauer:) LG

14.01.2011 16:53
Antworten
duni30

Hallo, ich hatte die vom Alnatura-Laden, da waren keine Milcherzeugnisse drin. Weiß jetzt aber nicht genau, ob es dann auch von Alnatura oder von einer anderen Marke war? Müsste ich erst beim nächsten Einkauf nachschauen.... LG Duni

13.01.2011 23:37
Antworten
puppenkoenigin

Hallo, kannst du mir sagen, von welcher Marke du die Mayo kaufst? Ich habe bisher nur welche ohne Ei, aber mit Milcherzeugnissen gefunden! Vielen Dank im Voraus! LG püppi

13.01.2011 20:52
Antworten
Donauwelle8

Der Nudelsalat hat allen sehr gut geschmeckt! Auch mit Thunfisch lecker, das habe ich heute abend ausprobiert!

25.10.2009 19:13
Antworten