Puszta-Bratwurstgulasch


Rezept speichern  Speichern

Landfrauenrezept

Durchschnittliche Bewertung: 3.25
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 24.01.2008



Zutaten

für
500 g Bratwurst, frische oder frisches Mett
3 Zwiebel(n)
1 Glas Pilze
½ Glas Pusztasalat
3 EL Paprikasauce
2 TL Mehl
Fett

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Die Bratwurst enthäuten und das Brät zu kleinen Kugeln formen. In heißem Fett rundum braten. Die Zwiebeln in Ringe schneiden und mit den abgetropften Pilzen zum Fleisch geben. Garen bis die Zwiebeln glasig sind. Dann den Pusztasalat und die Paprikasauce dazugeben. Mit etwas Wasser auffüllen und die Sauce mit angerührtem Mehl binden.

Dazu Toast, Baguette oder Reis reichen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Gelöschter Nutzer

wir hatten das Gulasch heute mittag mal wieder.Diesmal haben wir noch eine große,frische Tomate mit reingeschnitten und gut mit Knofi gewürzt.Schmeckt herrlich!! lg Dietmar

24.10.2017 14:13
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallo, wir haben eben das Bratwurstgulasch gegessen und sind echt sehr zufrieden.Schnelle Zubereitung.leckerer Geschmack-top. Wir haben ofenfrisches Weißbrot mit Knoblauchbutter dazu gehabt,das passte prima zusammen. Ein sehr schönes Rezept das es bei uns noch oft geben wird. LG Dietmar

07.07.2016 13:14
Antworten
inwong

Hallo, dann bin ich einmal der Erste. Es ist ein sehr leckeres Gulasch. Leicht nachzukochen und sehr schmackhaft. Liebe Grüße Wolfgang

18.12.2015 18:53
Antworten