Schokokusstorte


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.42
 (10 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 24.01.2008



Zutaten

für

Für den Teig:

3 Ei(er)
100 g Zucker
3 EL Wasser, heißes
100 g Mehl
½ Pck. Backpulver

Für die Creme:

12 große Schokoküsse
250 g Quark
½ Liter Schlagsahne
1 EL Zitronensaft
6 kleine Schokoküsse
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Die Eier mit Zucker und heißem Wasser schaumig rühren. Mehl und Backpulver zugeben und vorsichtig unterheben. Den Teig in eine vorbereitete Springform füllen.

Im vorgeheizten Backofen bei 175°C ca. 15 Minuten backen. Den Boden vollkommen auskühlen lassen.

Von den großen Schokoküssen die Waffelböden abnehmen. Den Schaum und Schokoladenüberzug in eine Schüssel geben und zerdrücken, anschließend mit Zitronensaft und Speisequark verrühren. Dann die Sahne schlagen und unterheben. Diese Masse auf den Tortenboden geben und gleichmäßig verteilen.

Zur Dekoration die kleinen Schokoküsse halbieren und die Torte nach Lust und Laune damit verzieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Kümii

Ich habe den Boden zweimal gebacken und 500g Quark genommen, damit ich mehr Füllung habe. Der Kuchen kam so gut an und jeder war vom fluffigen Biskuit begeistert :) Bild folgt

09.11.2021 17:58
Antworten
julia_petry_2008

Einfach lecker

08.03.2021 11:26
Antworten
HariboPlatingirl

Tolles Rezept, gerade am Wochenende ausprobiert. Ist super geworden und hat allen geschmeckt :-)

26.05.2019 19:47
Antworten
Chefkoch_EllenT

Hallo Teeety, eine 26er Springform passt. Lieben Gruß Ellen Chefkoch.de Team Rezeptbearbeitung

13.05.2017 17:08
Antworten
Teeety

Huhu ist dieses Rezept für Springform 26 Durchmesser geeignet????

12.05.2017 20:43
Antworten
Haferlocke

Sogar ich als absoluter Backversager ;-) hab den Kuchen hinbekommen und er hat allen richtig gut geschmeckt. Tolles Rezept!

08.07.2013 09:03
Antworten
erle20022000

Dieses Rezept ist einfach perfekt. Mit der Zitronennote, sehr leicht bekömmlich, der Teig ist himmlisch, locker und sehr leicht herzustellen. Hab mit diesem Teig auch schon Erdbeerkuchen gemacht, leeeecker. Im Sommer einfach ein Muß!!5 dicke Sterne dafür

14.08.2008 16:01
Antworten