Fleisch
Backen
Party
Schnell
einfach
Fingerfood
Snack
Studentenküche
Gluten
Lactose
Low Carb

Rezept speichern  Speichern

Pizza - Brötchen mit Hackfleisch

ideal für eine Party

Durchschnittliche Bewertung: 3.1
bei 8 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 23.01.2008 726 kcal



Zutaten

für
1 kg Hackfleisch, gemischtes
1 Dose Champignons, geschnittene
1 große Zwiebel(n), fein gehackte
n. B. Knoblauchzehe(n), fein gehackte
1 Paprikaschote(n) nach Wahl, gehackte
1 Becher Schmand
Pfeffer
Salz
Paprikapulver, rosenscharf
Chilipulver
20 Scheibe/n Käse
10 Brötchen

Nährwerte pro Portion

kcal
726
Eiweiß
40,19 g
Fett
49,85 g
Kohlenhydr.
29,43 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Bis auf Käse und Brötchen alle Zutaten mit dem Hackfleisch gut vermengen. Die Masse etwas durchziehen lassen.

In der Zwischenzeit die Brötchen aufschneiden und aushöhlen. Die Hackmasse auf die ausgehöhlten Brötchenhälften verteilen und gut festdrücken (geht am besten mit dem Esslöffel). Jetzt noch mit einer Scheibe Käse pro Hälfte belegen. Die Brötchenhälften auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen.

Im vorgeheizten Backofen bei ca.200°C ca. 30-45 Min. backen - der Käse sollte schön knusprig und das Hack natürlich durchgegart sein.

Die Zutaten können selbstverständlich nach Geschmack variiert werden - eignet sich hervorragend für Partys oder Spielabende...

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Karl-Martin

Super lecker und schnell gemacht !!!

20.09.2011 19:51
Antworten
Shalonie

Ich habe die Brötchen auch gemacht und muss leider sagen es war absolut nicht mehr fall.

15.10.2009 23:06
Antworten
Jugendstil

Hat ok geschmeckt, aber sogar mein Freund, der gerne viel Fleisch ist, meinte, dass zuviel Hackfleisch auf dem Brötchen war. Also die Hälfte der angebenen Menge reicht völlig, sonst wird es auch viel zu fettig.

02.03.2008 23:28
Antworten
maeuschen2710

Diese Brötchen hatten wir zu Silvester und ich kann es wirklich nur weiter empfehelen. LG Mandy

24.01.2008 16:52
Antworten