Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 20.11.2002
gespeichert: 181 (0)*
gedruckt: 617 (1)*
verschickt: 8 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
405 Beiträge (ø0,06/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
Ei(er)
2 TL Zucker
1 TL Salz
200 ml Milch
200 g Mehl (Weizenmehl)
1/2 TL Vanillezucker
  Puderzucker, zum Bestäuben
  Palmfett oder Pflanzenöl zum Frittieren

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Eier und Zucker verrühren, aber nicht schaumig schlagen. Die übrigen Zutaten hinzufügen und das Ganze zu einem glatten Teig verrühren.
Den Teig in eine Teigspritze mit kleinem Loch füllen.
Den Teig spiralig als dünnen Strang in das heiße Fett oder Öl fließen lassen, so dass ein Nest entsteht. Man kann einen Metallzylinder von etwa 12 cm in den Topf tun, damit die Nester besser zusammenhalten.
Die Waffelnester goldbraun ausbacken, herausnehmen und auf Papiertuch abtropfen lassen.
Das abgekühlte Gebäck mit Puderzucker bestäuben.