Asien
Hauptspeise
Reis
Suppe
spezial
kalorienarm
fettarm
Geflügel
Eintopf
Vollwert
gekocht
Getreide

Rezept speichern  Speichern

Hühnersuppe mit Reis und Curry

sättigend und fettarm

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 23.01.2008 283 kcal



Zutaten

für
2 Hähnchenbrustfilet(s) à 250 g
2 TL Sojasauce, helle
4 EL Apfelsaft (Direktsaft)
1,2 Liter Hühnerbrühe
150 g Naturreis
Salz und Pfeffer
Currypulver

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 1 Tag 6 Stunden Gesamtzeit ca. 1 Tag 6 Stunden 15 Minuten
Die Hähnchenbrustfilets waschen, trocknen und in kleine Würfel schneiden. Sojasauce und Apfelsaft verrühren und das Fleisch darin mindestens 30 Minuten marinieren.

Die Brühe aufkochen lassen, den Reis in die kochende Brühe geben und bei schwacher Hitze mindestens 30 Minuten kochen. Das Hähnchenfleisch mit der Marinade dazu geben und das Fleisch bei schwacher Hitze in ca. 15 Minuten gar ziehen lassen. Eventuell noch etwas Wasser hinzufügen.

Die Suppe mit den Gewürzen abschmecken und servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.