Pflaumenauflauf


Rezept speichern  Speichern

preiswert und einfach

Durchschnittliche Bewertung: 3.4
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 22.01.2008



Zutaten

für
6 Brötchen, alte
½ Liter Milch
50 g Fett
75 g Zucker
4 Ei(er)
500 g Pflaume(n)
Fett
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Alte Brötchen in Scheiben schneiden, dann mit lauwarmer Milch übergießen. Fett, Zucker und Eigelb mit dem elektrischen Handrührgerät schaumig rühren, Semmelmasse zugeben und verrühren, Eischnee unterheben.
Entsteinte Pflaumen in eine Auflaufform geben. Semmelmasse darüber verteilen. Fettflöckchen obenauf setzen. Bei 180 Grad 50 Minuten backen.
Habe ihn auch schon mit frischen Kirschen ausprobiert. Kann auch mit TK Früchten gemacht werden.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

movostu

Sehr, sehr lecker! Statt Brötchen kam bei mir Ciabatta in den Auflauf. Gruß movostu

09.08.2017 08:01
Antworten