Braten
Deutschland
einfach
Europa
Hauptspeise
Krustentier oder Muscheln
Meeresfrüchte
Schnell
Snack
Vorspeise
warm
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Krabbenfrikadellen II

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 22.01.2008



Zutaten

für
300 g Krabbenfleisch
2 Ei(er)
2 Scheibe/n Toastbrot, ohne Rinde
1 Bund Petersilie, gehackt
3 Frühlingszwiebel(n), gehackt
Salz und Pfeffer
Olivenöl
Butter
Crème fraîche
etwas Zitrone(n), abgeriebene Schale

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Das Krabbenfleisch grob hacken und mit gehackter Petersilie, abgeriebener Zitronenschale, Eiern, gehackten Frühlingszwiebeln und dem eingeweichten Toastbrot vermengen. Salzen und pfeffern.

Frikadellen formen und in einer Mischung aus Olivenöl und Butter knusprig ausbraten. Mit einem Klecks Crème fraîche und darauf gestreuter abgeriebener Zitronenschale servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.