Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 21.01.2008
gespeichert: 51 (1)*
gedruckt: 376 (1)*
verschickt: 6 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
12.867 Beiträge (ø2,2/Tag)

Zutaten

Lammkotelett(s)
Knoblauchzehe(n)
  Salz und Pfeffer
3 EL Öl
Zwiebel(n), in Ringe geschnitten
25 g Butter
8 Scheibe/n Käse, (Ziegenkäse)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. Ruhezeit: ca. 12 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Kotelett mit in Salz zerdrücktem Knoblauch einreiben, Pfeffer mit der Mühle darüber mahlen. Mit Öl beträufeln und, möglichst über Nacht, im Kühlschrank ruhen lassen.

Öl in eine Pfanne abtropfen lassen und erhitzen. Kotelett 1/2 Min. auf jeder Seite darin anbraten, Hitze reduzieren und auf jeder Seite noch einmal 3 Min. braten.
Zwiebelringe in einer zweiten Pfanne in Butter in 5 Min. goldgelb werden lasse.
Fleisch auf einer feuerfesten Platte anrichten, Zwiebelringe darüber verteilen. Jedes Kotelett mit einer Scheibe Käse belegen.
Die Kotelett in den auf 220° vorgeheizten Ofen schieben und 10 Min. braten. Besser wäre, wenn man die Kotelett 5 Min. unter den vorgeheizten Grill stellt.

Dazu grüne Bohnen, gegrillte Tomaten und Petersilienkartoffeln.

Schmeckt auch sehr gut aus Ziegenfleisch