Bewertung
(29) Ø4,32
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
29 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 21.01.2008
gespeichert: 1.104 (2)*
gedruckt: 5.482 (7)*
verschickt: 54 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 18.05.2007
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Teig:
300 g Mehl
100 g Maismehl
200 ml Wasser, lauwarm
2 EL Öl
1/2 TL Salz
  Für die Sauce:
Zwiebel(n)
2 EL Olivenöl
400 g Tomate(n), geschält
Knoblauchzehe(n)
1 EL Balsamico
2 EL Tomatenmark
1 TL Honig
  Salz und Pfeffer aus der Mühle
  Muskat
1 Bund Koriander
  Für die Füllung:
Zwiebel(n), rot
2 EL Öl
1 Dose Maiskörner
1 kl. Dose/n Kidneybohnen
500 g Tomate(n)
2 kleine Chilischote(n)
1 Bund Oregano
1 TL Paprikapulver
1/2 TL Kümmelpulver
  Cayennepfeffer
300 g Käse (Gouda), mittelalt
  Fett für die Form

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: pfiffig / Kalorien p. P.: ca. 1.167 kcal

Für den Tortillateig aus Weizenmehl, Maismehl, Wasser, Öl und Salz einen glatten Teig kneten und 20 Minuten ruhen lassen. Den Teig in 12 Portionen teilen und jeweils dünn ausrollen. Eine gusseiserne Pfanne erhitzen und die Tortillas von beiden Seiten backen, bis auf beiden Seiten braune Punkte sind. Die Tortillas wegstellen und abdecken, damit sie weich bleiben.

Für die Soße die Zwiebel schälen und fein würfeln. Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebelwürfel darin anschwitzen. Geschälte Tomaten hinzugeben und einige Minuten mitdünsten lassen. Knoblauch schälen, durch eine Presse geben und hinzufügen. Mit Balsamicoessig, Tomatenmark, Honig, Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Die Soße in einen Mixer geben oder mit dem Pürierstab pürieren. Koriander abspülen, trocken tupfen, fein hacken und hinzufügen.

Für die Füllung rote Zwiebeln schälen, vierteln, in Streifen schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebel darin anschwitzen. Mais und Kidneybohnen abtropfen lassen und hinzufügen.

Tomaten waschen, vierteln, Stängelansätze herausschneiden. Die Tomaten in Scheiben schneiden. Chilischoten halbieren, Kerne entfernen. Die Chilischoten ganz fein würfeln. Mit den Tomaten in die Pfanne geben. Oregano abspülen und trocken tupfen, fein hacken und hinzufügen. Mit Paprika, Kümmel, Salz, Cayennepfeffer würzen.

Gouda reiben. Eine flache Auflaufform leicht fetten. Pro Tortilla etwa 2 EL der Füllung nehmen, etwa 2/3 des Käses darüberstreuen und einrollen. Tortillas nebeneinander in die Auflaufform legen und mit der Soße übergießen, sodass alles gut bedeckt ist. Mit etwas Gouda bestreut im Backofen 15 Minuten überbacken.

Ober/Unterhitze: etwa 200° C vorgeheizt
Umluft: 180° C nicht vorgeheizt
Gas: Stufe 3-4 vorgeheizt