Bewertung
(3) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 21.01.2008
gespeichert: 63 (0)*
gedruckt: 512 (3)*
verschickt: 7 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 04.11.2004
295 Beiträge (ø0,06/Tag)

Zutaten

500 g Aprikose(n)
2 Zweig/e Minze
100 ml Aprikosensaft
Zitrone(n), unbehandelt
150 g Crème fraîche
3 TL Honig
200 g Schlagsahne
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Aprikosen waschen, halbieren und entkernen. Danach im Mixer pürieren. Etwas Zitronenschale abreiben und danach die Zitrone auspressen. Die Minze hacken und zusammen mit Aprikosennektar, Zitronenschale und Zitronensaft unter das Aprikosenpüree heben. Crème fraîche und Honig verrühren und ebenfalls unter die Masse heben. Schließlich die steif geschlagene Sahne unterziehen.

Die Crème nun für mindestens vier Stunden ins Tiefkühlfach stellen, bis sie zu Eis gefroren ist.

Tipp: Wer's gern mit herber Note mag, ersetzt den Aprikosennektar einfach durch Aprikosenlikör.