Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 21.01.2008
gespeichert: 20 (0)*
gedruckt: 292 (0)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 30.08.2007
1.364 Beiträge (ø0,32/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
50 g Mohn, gerieben
200 ml Milch
50 g Zucker
50 g Haselnüsse oder Mandeln, gerieben
40 g Aprikosenkonfitüre (Marillenmarmelade)
4 EL Aprikosenlikör (Marillenlikör)
2 Blatt Gelatine
125 ml Schlagsahne (Obers)
1 Dose/n Kompott (Aprikosen-, bzw. Marillenkompott) à 420 g
2 EL Zitronensaft

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 200 kcal

Milch mit Zucker zum Kochen bringen. Mohn und Nüsse beifügen. Unter ständigem Rühren bei geringer Hitze etwa 5 Minuten dickcremig einkochen, von der Hitze nehmen. Die Marmelade und 2 EL Marillenlikör unterrühren. Die Gelatine einweichen, ausdrücken und in der noch warmen Creme auflösen, auskühlen lassen. Das Schlagobers steif schlagen und unterheben. Die Mousse in eine nicht zu hohe Schüssel füllen und zugedeckt mindestens 3 Stunden, am besten über Nacht, kalt stellen.

Das Marillenkompott abseihen und den Saft auffangen. Die Marillen in dünne Spalten schneiden und mit 2 EL Kompottsaft, 2 EL Marillenlikör sowie dem Zitronensaft vermengen und ca. 2 Stunden durchziehen lassen.

Aus der Mousse mit einem immer wieder in heißes Wasser getauchten Esslöffel Nockerln abstechen und mit den marinierten Marillen anrichten.