Kilimandscharo


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.08
 (69 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 18.11.2002



Zutaten

für
250 g Butter
100 g Puderzucker
1 Pck. Vanillezucker
250 g Speisestärke
75 g Mehl
30 g Kakaopulver
40 Haselnüsse
150 g Kuvertüre, weiß

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Butter, Puderzucker, Speisestärke, Mehl und Kakao und Vanillezucker zu einem glatten Teig verkneten. Teig zu einer etwas dickeren Rolle formen und in etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden. In jede Scheibe eine Haselnuss einwickeln und zusammenrollen. Das fertiggeformte Plätzchen sollte wie ein Hütchen aussehen. Blech mit Backpapier auslegen, Hütchen darauf setzen. Im vorgeheizten Ofen bei 175 °C etwa 15 Minuten backen. Abkühlen lassen. Kuvertüre schmelzen und die Spitzen der Hütchen eintauchen. Trocknen lassen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

hefide

bei mir kam noch ein Teelöffel Zimtpulver dazu. Sehr delikat. Vielen Dank Helmut

27.11.2020 10:04
Antworten
Jessy1202

wir haben die "Berge" gestern gebacken und sind sehr begeistert - sehr schnell gemacht und wahnsinnig lecker :-) sie sind zwar im Ofen etwas verlaufen aber trotz allem noch gut als Berge erkennbar

10.12.2018 13:48
Antworten
ankleima

Lecker und schnell gemacht. Habe aus dem Rezepz 50 Plätzchen bekommen. LG ankleima

09.12.2018 17:05
Antworten
dieollelolle

keine Ahnung was schief gelaufen ist, aber aus meinen hütchen wurden flache plätzchen. habe alles nach Rezept gemacht :/

15.12.2016 12:13
Antworten
Dani-Banani1505

Vielen Dank für das leckere Rezept. Nachdem ich nur Mandeln zu Hause hatte, wurde das Rezept abgewandelt. Hab diese auch mit heißem Wasser übergossen und dann die Schale abgezogen.

05.06.2016 09:35
Antworten
coco200

Echt lecker,selbst für Ausflüge sehr geeignet.Schmeckt auch ohne Haselnuss.

28.05.2004 11:55
Antworten
humstein

Eine sehr originelle Idee! Klasse!

11.04.2004 13:35
Antworten
Lucinde

Diese Plätzchen sind so lecker, daß sie auf alle Fälle wieder gebacken werden. Und schön sehen sie obendrein noch aus!

11.01.2004 20:36
Antworten
phennig

Super Rezept. Einfach klasse. Einfach und schnell zu machen und kommt super an!

07.12.2003 14:04
Antworten
Calorine

Wow, diese Berge sind was ganz besonderes. Sie schmecken toll und sehen urig aus und sind auch noch leicht zu machen. Obwohl ich mir unter Hütchen nicht viel vorstellen konnte, ich habe eben Berge geformt. Beim Kneten des Teiges war ich noch skeptisch, ob das was wird, weil die Stärke länger braucht als Mehl, um sich mit den übrigen Zutaten zu verbinden. Aber gebacken zergehen sie fast auf der Zunge, wirklich lecker.

05.12.2003 00:57
Antworten