Auflauf
Backen
Hauptspeise
Kartoffeln
Schnell
einfach
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Kartoffelblechkuchen aus dem Backofen

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 21.01.2008



Zutaten

für
2 kg Kartoffel(n)
300 g Räucherbauch, durchwachsen
2 große Zwiebel(n)
3 Ei(er)
Salz und Pfeffer
Kümmel
Fett für das Blech

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Min. Gesamtzeit ca. 30 Min.
200 g Speck fein würfeln und in der Pfanne auslassen. Zwiebeln würfeln und darin glasig dünsten, mit einem flachen TL Kümmel würzen und etwas abkühlen lassen. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.

Kartoffeln schälen, grob reiben (wie für Reibekuchen oder Kartoffelpuffer). Die geriebenen Kartoffeln mit den Zwiebeln und dem Speck aus der Pfanne und drei Eiern vermischen, großzügig salzen und pfeffern.

Ein tiefes Backblech (Fettpfanne) fetten, die Masse darauf verteilen und die restlichen 100 g gewürfelten Speck auf die Oberfläche geben. Im vorgeheizten Ofen 60 Minuten backen.

Dazu passt Apfelmus oder ein grüner Salat.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.