Dessert
Europa
Geheimrezept
Getränk
Kaffee Tee oder Kakao
Party
Resteverwertung
Schnell
einfach
raffiniert oder preiswert
Österreich
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Wachauer Eiskaffee

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 18.01.2008



Zutaten

für
¼ Liter Kaffee, starker, gut gekühlt
125 ml Aprikosenlikör (Marillenlikör)
1 Pck. Vanillezucker
4 Kugel/n Eis (Vanille)
60 ml Schlagsahne, geschlagen (Obers)
evtl. Kaffeepulver und Hohlhippen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Den kalten Kaffee mit Marillenlikör und Vanillezucker im Mixer etwa 1 Minute gut durchmixen. Das Eis in zwei hohe Gläser füllen und damit übergießen. Schlagobers auf den Eiskaffee dressieren.

Evtl. mit Kaffeepulver und Hohlhippen garnieren und sofort servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Goerti

Hallo! Schon im Sommer habe ich den Eiskaffee gemacht. Allerdings mit weniger Likör, sehr viel weniger. :-) Der Eiskaffee war für meinem Mann und ihm hat er sehr gut geschmeckt. Grüße Goerti

22.09.2014 18:03
Antworten