Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 18.01.2008
gespeichert: 32 (0)*
gedruckt: 330 (3)*
verschickt: 3 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 23.05.2002
5.291 Beiträge (ø0,85/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 Pck. Blätterteig aus dem Kühlregal (Rolle)
200 g Schinken, gekochter, am Stück
50 g Schinkenspeck, am Stück
300 g Brokkoli
1 m.-große Möhre(n)
200 g Käse, geriebener (Emmentaler)
1 Becher Schmand
Ei(er)
  Salz
  Cayennepfeffer
  Muskat

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Brokkoli putzen und in Röschen schneiden, den dicken Stiel und die Möhre schälen und alles waschen. In gekochtem Salzwasser garen, Möhre und Stiel zuerst, ca. 4 Minuten später die Röschen dazugeben. Wenn der gewünschte Gargrad erreicht ist - darf ruhig noch ein wenig Biss haben - abgießen und kalt abbrausen. Abkühlen lassen.

Den Brokkolistiel und die Möhre klein würfeln, die Röschen zerhacken und alles in eine Schüssel geben. Dazu den würfelig geschnittenen Schinken, den geriebenen Käse, den Schmand und 1 Ei geben. Alles gleichmäßig mischen. Mit Salz, Cayennepfeffer (Vorsicht, ist sehr scharf!) und Muskat würzen.

Das zweite Ei trennen. Den Blätterteig ausrollen und auf dem Papier liegen lassen. Die Seitenränder und eine Längsseite mit Eiweiß bepinseln. Die Masse nun gleichmäßig darauf geben. Darauf achten, dass die Seitenränder und die bepinselte Längsseite frei bleiben. Nun unter Zuhilfenahme des Papiers von der unbepinselten Längsseite her vorsichtig zusammenrollen. Dann die mit Eiweiß bestrichene Längsseite ankleben und die Seiten zusammendrücken.

Mit dem Papier auf ein mit Backpapier belegte Blech bugsieren und mit verquirltem Eigelb bepinseln. Mit einer Fleischgabel ein Muster hineinpieken, durch die Löcher kann der entstehende Dampf entweichen. Im auf 200°C vorgeheizten Ofen 25 - 30 Minuten, je nach gewünschter Bräune, backen.

In Scheiben geschnitten servieren. Eine leichte, feine Mahlzeit oder für mehrere Personen eine leckere Vorspeise.