Vorspeise
Hauptspeise
Vegetarisch
USA oder Kanada
warm
Party
raffiniert oder preiswert
Schnell
einfach
kalorienarm
fettarm
Grillen
Diabetiker
Kartoffeln
Lactose

Rezept speichern  Speichern

Baked Potatos mit Sour Creme

Durchschnittliche Bewertung: 4.1
bei 112 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 17.12.2002 461 kcal



Zutaten

für
6 Kartoffel(n), mehlige
Salz
250 g Quark, (20%)
250 g Crème fraîche, fettarm
2 TL Zitronensaft
Kräutersalz
1 Bund Petersilie
1 Bund Schnittlauch
Pfeffer

Nährwerte pro Portion

kcal
461
Eiweiß
18,02 g
Fett
27,27 g
Kohlenhydr.
34,46 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Kartoffeln, bürsten und gründlich waschen und in leicht gesalzenem Wasser ca. 20 min. kochen. Wasser abgießen, Kartoffeln kurz trocken dämpfen.
Einzeln locker in Alufolie wickeln und im vorgeheizten Ofen (225 Grad) etwa 15 Min backen.
Für die Creme alles glatt zusammenrühren, Kräuter hacken und unterheben.
Kartoffeln getrennt mit der Creme servieren

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

kälbi

An die Sour Cream habe ich noch eine kleingeschnittene Zwiebel gegeben. Eine absolut leckere Grillbeilage. LG Petra

06.04.2020 15:52
Antworten
Evitüt

Mega, mega, mega lecker! Super einfaches Rezept! Das wird es bei uns jetzt öfter geben =).

05.09.2019 13:28
Antworten
Elvis81

Schmeckt lecker. Danke fürs Rezept

11.04.2018 19:15
Antworten
juliacat1

Sour-creme = Saure Sahne, in den USA ist Quark ziemlich unbekannt

22.05.2015 22:28
Antworten
PISCHEK

das war mal wieder voll lecker! Danke für das super einfache leckere rezept!!

22.05.2015 13:18
Antworten
gutguschel

Die Kartoffeln könnt ihr auch direkt in die Glut eures Grills leden und ab und zu wenden (mit mit Silberfolie). An meinen Dip kommt moch ein Schuß Worcestersauce (hoffe es ist so richtig geschrieben! Zwiebeln und gepresster Knoblauch sowie ein klein wenig Paprikapulver! Schmeckt zu allem Gegrillten und steht bei uns an erster Stelle, noch vor Senf und Ketchup! Gutguschel

13.01.2004 17:20
Antworten
jimross

Sehr lecker, und geht gut mit Steak. LG Jim

13.09.2003 02:17
Antworten
clint

Hi, schmeckt wunderbar. Habe das Rezept meinem Kochbuch zugefügt. Und da kommen echt nur leckere Sachen rein...

15.08.2003 18:02
Antworten
Baerenkueche

Ganz tolles und einfaches Rezept. Habe noch einen TL Bärlauchpaste druntergerührt. War der Hit bei der gestrigen Grillparty. Alle wollten Kartoffeln mit Sour Creme und vom Fleisch ist jede Menge übriggeblieben. Mach ich bestimmt bald wieder! Vielen Dank für das Rezept, liebe Grüße, Elvira

24.07.2003 19:57
Antworten
zooropa

Hi, als Sourcream hab ich immer Sare Sahne mit etwas Essig verrührt, aber so schmeckts besser;-)

17.12.2002 15:34
Antworten