Bewertung
(10) Ø4,08
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
10 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 13.05.2008
gespeichert: 302 (0)*
gedruckt: 1.846 (30)*
verschickt: 20 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.09.2007
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

Süßkartoffel(n) oder Kartoffeln
Kürbis(se) (Hokkaido-Kürbis) ODER:
400 g Hackfleisch (Beefsteakhack), dann nicht vegetarisch
Schalotte(n)
250 ml Wasser
900 g Mehl
Ei(er)
  Salz und Pfeffer
  Butter
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: pfiffig / Kalorien p. P.: keine Angabe

Füllung:
Als Erstes schälen Sie die 4 Süßkartoffeln und den Kürbis, entfernen Sie auch die Kürbiskerne. Schneiden Sie dann die Kartoffeln in ca. 5 x 5 x 5 mm große Würfel. Raspeln Sie den Kürbis auf einer Reibe, nicht zu klein. Schneiden Sie dann die Schalotten ganz klein. Mischen Sie das Ganze zusammen und fügen Sie noch 1 Ei dazu. Würzen Sie mit Pfeffer und Salz nach Geschmack.

Teig:
Mehl, 2 Eier und ca. 200 ml Wasser zu einem Teig verrühren. Der Teig soll ausrollbar sein und nicht zu hart oder zu matschig werden. Wie für Teigtaschen eben.

Hochzeit:
Rollen Sie den Teig in kleine runde flache Kreise. Je ca 20 g schwer und ca 10 cm Durchmesser. Legen Sie in die Mitte einen gehäuften Esslöffel Füllung. Kleben Sie nun vorsichtig mit den Fingerspitzen 2 gegenüberliegende Kanten zusammen. Nun breiten Sie die Ohren, die nun entstanden, sind auseinander und kleben die zwei Ecken der einen Seite mit zwei Ecken der anderen Seite an einander fest. Am Ende sieht es wie eine Rose aus.

Legen Sie diese nun auf mit Butter eingeschmierte Platten mit Löchern zum Dämpfen. Insgesamt dürfen es ca 48 Stück werden.

Dämpfzeit:
Auf hoher Stufe: 40 min.