Bunter Kohlrabiauflauf


Rezept speichern  Speichern

Kommt bei Kinder sehr gut an

Durchschnittliche Bewertung: 3.67
 (7 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 17.01.2008



Zutaten

für
1 kg Kohlrabi
500 g Möhre(n)
Salz
375 g Hackfleisch, gemischtes
2 Pck. Kartoffelpüreepulver (Flockenpüree)
1 Pck. Sauce, helle
1 Pck. Schmelzkäse mit Kräutern
1 TL Senf
1 TL Tomatenmark
1 Ei(er)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Das Gemüse putzen, Kohlrabi in Stifte, Möhren in Scheiben schneiden. In 1/2 Liter Salzwasser gar kochen. Hack mit Salz, Senf, Tomatenmark, Ei und 1 EL Flockenpüree verkneten. Das Gemüsewasser in einen Topf abgießen und das Saucenpulver hineinrühren. Den Käse in der Sauce schmelzen lassen. Das restliche Flockenpüree nach Packungsanweisung zubereiten.

Eine Form fetten, abwechselnd Gemüse und Hack einfüllen. Die Sauce darüber gießen und das Flockenpüree darauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad 20 Minuten backen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Engelmietz

Hallo detundconni, danke für Deinen Kommentar und die Tipps. Werde ich gern mal ausprobieren. Hört sich lecker an. Engelmietz

18.05.2011 17:04
Antworten
detundconni

Der Auflauf war klasse. Hab ihn zum 2. Mal gemacht, aber dies mal etwas abgewandelt: Das Flockenpüree habe ich nicht mit normalem Wasser angerührt, sondern aus der Gemüsebrühe die noch übrig war und natürlich mit Milch. Ebenso habe ich in die Helle Soße noch einen halben Becher Bressot gegeben, das hat das ganze sehr würzig gemacht. Danke für das schöne Rezept, perfekt für Kinder, um ihnen mal wieder Gemüse unterzujubeln.

18.05.2011 14:00
Antworten
Sweet_Mama25

Hallo, der Auflauf schmeckt wirklich sehr sehr gut, ich kann mich nicht erinnern Kohlrabi schon leckerer gegessen zu haben. 1a, gab es nicht das letzte Mal bei uns. Dankeschön, Sigrid

14.02.2010 00:02
Antworten
Phaer

Unkomplizierter Auflauf, der wirklich allen schmeckt! Haben gestern nach was mit viel frischem Gemüse Ausschau gehalten und sind hier fündig geworden. Wirklich gelungene Kombination. Erst waren wir etwas skeptisch, ob das Hackfleisch gar wird, da wir nur einen Mikrowellenbackofen haben und der manchmal ein bißchen länger braucht als ein normaler Backofen. Deshalb haben wir den Auflauf 30min gebacken und das Fleisch war grad so durch, nächstes Mal werd ich es mal mit 35min probieren. Auf alle Fälle war der Auflauf super lecker - vor allem die Idee mit dem Flockenpüree obendrauf hat mir besonders gefallen! Liebe Grüße und ein dickes Dankeschön fürs Rezept! Phaer

16.04.2009 08:08
Antworten
bohne78

Hallo Engelmietz!! Habe Dein Rezept ausprobiert und alle waren begeistert!! Mein Göga hat von sich aus dieses Gericht gelobt (und das heißt schon was). Habe statt Flockenpulver, Kartoffeln gekocht und durch die Presse gedrückt. Das Rezept wird es jetzt öftern geben. Vielen Dank und lieben Gruß bohne

13.07.2008 21:07
Antworten
engels-gleiche

Hallo, bei uns gab es heute diesen leckeren und unkomplizierten Auflauf. Wollte eigentlich ein Foto von dem fertigen Essen machen - aber - war alles ratz-fatz weg. Den gibt es bestimmt bald mal wieder. Ich stelle mir vor, das man auch eine andere Gemüsemischung so "bedecken" kann. Also vielen dank für das Rezept. Herzlichen Gruß Engelsgleiche

08.07.2008 15:17
Antworten
Sweety6836

Habe den Auflauf gekocht und war total begeistert und vorallem die Kids mochten ihn!! Danke für das tolle Rezept, werde ich jetzt öfter kochen!! Lg Sweety6836

26.01.2008 20:11
Antworten