Backen
Torte
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Mango - Kokos - Torte mit Kokosmilch

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

45 Min. normal 16.01.2008 250 kcal



Zutaten

für

Für den Boden:

100 g Butter
75 g Zucker
2 Ei(er)
50 g Mehl (Dinkelmehl)
80 g Mehl (Weizenmehl)
1 TL, gestr. Backpulver
1 TL, gestr. Vanillezucker
30 g Kokosraspel

Für die Creme:

1 große Mango(s)
7 Blatt Gelatine, weiße
50 ml Kokosmilch, ungesüßt
500 g Sahnequark
75 g Zucker
5 EL Kokosraspel
200 g Sahne
1 Zitrone(n), den Saft und 1 TL Abrieb davon
1 Orange(n), den Saft und 1 TL Abrieb davon
2 Limette(n), davon den Saft
250 ml Wasser
Fett für die Form

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Ruhezeit ca. 2 Stunden Gesamtzeit ca. 2 Stunden 45 Minuten
Den Ofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen. Butter und Zucker cremig rühren. Eier einzeln unterrühren. Mehl, Backpulver und Vanillezucker darüber sieben, Kokosraspel zufügen, unterheben. In eine gefettete Form (Durchmesser 24 cm) füllen, 30 - 35 min. backen. Herausnehmen, auskühlen lassen.

Mango schälen, halbieren, einige Spalten zum Garnieren vom Stein schneiden. Den Rest Mangofleisch mit 250 ml Wasser und Zitronensaft ca. 10 min. köcheln lassen. Auf ein Sieb geben und abtropfen lassen, pürieren.

Gelatine einweichen. Mangopüree, Orangen und Limettensaft, Zitronen- und Orangenschale, Kokosmilch, Quark, Zucker, und 1 EL Kokosraspel verrühren. Die Gelatine ausdrücken, auflösen und in dünnem Strahl unterrühren. Abkühlen lassen. Sobald die Masse zu gelieren beginnt, Sahne steif schlagen, unterheben.

Boden mit einem Tortenring umstellen, Creme einfüllen, glatt streichen. 2 Std. im Kühlschrank fest werden lassen. Den Ring entfernen. Die Torte mit den übrigen Kokosraspeln bestreuen. Mit Mangospalten, evtl. Limettenscheiben oder -streifen garnieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.