Japanischer Salat

Japanischer Salat

Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 16.01.2008 555 kcal



Zutaten

für
100 g Reis (Langkornreis)
2 Orange(n)
250 g Rindfleisch, gebratenes oder gekochtes (Reste)
1 Eigelb
1 EL Essig
1 TL Senf
125 ml Öl
1 Orange(n), Saft davon
1 EL Speisestärke
Zitronensaft
Currypulver
Salz
Zucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Den Reis waschen, in 250 ml kochendes Salzwasser geben, zum Kochen bringen und in etwa 20 Minuten ausquellen lassen. Den garen Reis auf ein Sieb geben, mit kaltem Wasser übergießen und gut abtropfen lassen.

2 Orangen schälen, filetieren und mit dem Rindfleisch in kleine Würfel schneiden.

Für die Mayonnaise Eigelb mit Essig, Senf, Salz und Zucker in einer Rührschüssel mit einem Schneebesen zu einer dicklichen Masse schlagen. Das Öl darunter schlagen. Den Orangensaft mit Wasser auf 125 ml auffüllen, die Speisestärke damit anrühren und unter ständigem Rühren zum Kochen bringen. Den heißen Brei unter die Mayonnaise schlagen.

Reis, Orangenfilets und Rindfleisch mit der Mayonnaise vermengen und mit Salz, Zucker, Zitronensaft und Currypulver abschmecken.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.