Bewertung
(10) Ø4,42
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
10 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 16.01.2008
gespeichert: 384 (4)*
gedruckt: 15.815 (214)*
verschickt: 64 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 04.08.2005
155 Beiträge (ø0,03/Tag)

Zutaten

1 kg Gänsebrust
  Salz
Möhre(n)
1 Stück(e) Knollensellerie
500 ml Wasser, heißes
Orange(n), Saft davon
 etwas Mehl
2 EL Wasser, kaltes
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 633 kcal

Die Gänsebrust waschen, trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer einreiben, mit dem Knochen nach unten in einen Bräter legen, auf dem Rost in den Backofen schieben und bei 200°C braten. Nach etwa 30 Minuten das sich angesammelte Fett abgießen.

Möhren und Sellerie putzen, schälen und mit in den Bräter geben, kurz anrösten. Dann etwas Wasser hinzufügen. Das Fleisch von Zeit zu Zeit wenden und die verdampfte Flüssigkeit nach und nach ersetzen. Kurz vor der Beendigung der Bratzeit von etwa 1 1/2 Stunden das Fleisch mit Orangensaft übergießen.

Vor dem Servieren das Fleisch vom Knochen lösen, in Scheiben schneiden, auf einer vorgewärmten Platte anrichten und warm stellen. Die Bratensauce durch ein Sieb gießen, nach Belieben Mehl mit Wasser anrühren und die Sauce damit binden. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.