Butterkekse


Rezept speichern  Speichern

mit Schokoglasur

Durchschnittliche Bewertung: 3.14
 (5 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 16.01.2008 3058 kcal



Zutaten

für
100 g Puderzucker
100 g Butter, weiche
1 Eigelb
225 g Mehl,gesiebt
2 EL Milch
250 g Puderzucker für die Glasur
1 EL Kakaopulver für die Glasur
3 EL Orangensaft, frisch gepresst, für die Glasur

Nährwerte pro Portion

kcal
3058
Eiweiß
29,04 g
Fett
94,52 g
Kohlenhydr.
516,19 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Den Ofen auf 200° vorheizen.

2 Esslöffel von dem Zucker zurückbehalten und den Rest mit der Butter schaumig schlagen. Das Eigelb einrühren, das Mehl dazugeben und gut vermengen.

2 Backbleche mit Backpapier auslegen, die Arbeitsfläche mit etwas Mehl bestäuben und den Teig darauf ausrollen. Mit Hilfe eines runden Plätzchenausstechers (ca. 7 cm) oder eines Glases Plätzchen ausstechen und mit genügend Abstand auf die Bleche legen. Mit dem restlichen Zucker bestreuen, 15 Minuten backen, dann auskühlen lassen.

Puderzucker und Kakaopulver in eine Schüssel sieben, nach und nach so viel Orangensaft einrühren, bis eine dünne Glasur entsteht. 1 TL Glasur auf jeden Keks geben und fest werden lassen.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

tacajka

Wir bgerade gerade und ich frag mich wofür die Milch ist?

05.12.2015 10:10
Antworten
CelestinaElif

Hallo!Ich habe das Rezept heute ganz spontan mit meiner kleinen Tochter(2,5Jahre) ausprobiert.Ich muss sagen,dass waren meine einfachsten aber auch die besten Kekse dieses Jahr! Der Teig war super!-so habe gut habe ich ihn noch nie hinbekommen :D so ging das ausstechen gleich viel besser!Vielen Dank für das Rezept!!!

09.12.2009 17:30
Antworten
Gemelli

Hallo, ich bin mitten in der Weihnachts-Plätzchen-Bäckerei und backe mich von A -Z der Plätzchen-Rezept-Vorschläge. Deines gefiel mir auch daher so gut, weil es von der Menge der Zutaten nicht so viel ist. Es sind wunderbar locker leichte Plätzchen geworden, vor allem die mit der Orangensaftglasur schmecken erfrischend und gut. LG Gemelli

18.11.2008 15:53
Antworten