Bewertung
(17) Ø4,47
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
17 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 16.01.2008
gespeichert: 723 (1)*
gedruckt: 2.849 (19)*
verschickt: 35 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 13.03.2005
7.303 Beiträge (ø1,56/Tag)

Zutaten

250 g Grieß
250 g Schinkenspeck, gewürfelt
500 ml Brühe, (kochend heiß)
160 g Brot(e), Knödelbrot (klein geschnittene gewürfelte Semmeln)
Ei(er)
Knoblauchzehe(n)
  Salz und Pfeffer
2 EL Mehl
  Petersilie
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Grieß in eine Schüssel geben und mit heißer Brühe aufgießen und ca. 5 min ziehen lassen.
Schinkenspeckwürfel, Knödelbrot, Eier, zerdrückten Knoblauch, Petersilie, Mehl, Salz, Pfeffer gut vermischen und den Grieß unterrühren – ca. 15 min ziehen lassen - dann Knödel formen, in etwas Mehl rundherum wälzen und ins kochende Wasser einlegen und ca. 15 min köcheln lassen.

Dazu passt beliebiger Salat oder Sauerkraut und ein Sößchen wie z. B. Dillsoße ( Rahmsoße, Schnittlauchsoße oder auch Käsesoße)