Bewertung
(2) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 15.01.2008
gespeichert: 80 (0)*
gedruckt: 518 (6)*
verschickt: 9 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 15.08.2003
47 Beiträge (ø0,01/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
  Für die Gnocchi:
125 ml Wasser
30 g Butter
65 g Mehl
Ei(er)
15 g Käse, geriebener (Gruyère)
  Salz und Pfeffer, schwarzer
  Muskat
  Für die Sauce:
15 g Butter
2 EL Mehl
250 ml Milch
100 g Schinken, gekochter
50 g Käse, geriebener (Gruyère)
  Butter für die Form

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Wasser mit Butter, etwas Salz und Pfeffer und einer Prise Muskat zum Kochen bringen. Das Mehl auf einmal mit einem Holzlöffel einrühren, weiter rühren, bis ein glatter Teig entstanden ist, der sich vom Topf zu lösen beginnt. Den Teigkloß in eine Schüssel geben und die beiden verquirlten Eier nacheinander unterrühren, den Käse unterheben und den Teig beiseite stellen.

Für die Sauce die Butter in einem Topf bei mittlerer Hitze zerlassen und das Mehl darin etwa 3 Minuten lang anschwitzen. Den Topf vom Herd nehmen und die Sahne unter ständigem Rühren hinzugeben und glatt rühren. Den Topf zurück auf den Herd stellen, gewürfelten Schinken und geriebenen Käse dazugeben, einige Minuten auf kleinster Flamme köcheln lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Den Backofen auf 160 Grad vorheizen, einen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen.

Den Gnocchiteig mit einem Spritzbeutel mit mittelgroßer runder Tülle ins kochende Wasser drücken und dabei mit einem Messer jeweils in ca. 2,5 cm lange Stücke schneiden. Das Ganze sprudelnd kochen lassen, die Gnocchi, wenn sie an die Oberfläche gestiegen sind, noch 30 Sekunden kochen lassen, dann mit einer Schaumkelle herausheben und in kaltem Wasser abschrecken; danach gut abtropfen lassen.

Eine Auflaufform (oder mehrere Portionsförmchen) fetten und mit Salz und Pfeffer ausstreuen. Etwa ein Viertel der Sauce hineingießen und die Gnocchi schichtweise darüber geben; dabei auf jede Lage ein wenig Sauce geben. Den Auflauf 10 Minuten bei 160 Grad backen, danach kurz unter dem Grill goldbraun werden lassen.

Die angegebene Menge eignet sich als Vorspeise für 4 Personen oder als Hauptgericht für 2.