Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 14.01.2008
gespeichert: 17 (0)*
gedruckt: 200 (1)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 28.08.2007
4 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
100 g Schokolade, weiße
200 ml Sahne oder Cremefine zum Schlagen
50 g Zucker
50 g Mandel(n), gehackt
1 EL Butter
250 g Kirsche(n)
2 EL Likör (Kirschlikör)
100 g Kekse (Amarettini)
  Schokoladenraspel, weiße
2 EL Puderzucker

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: pfiffig / Kalorien p. P.: ca. 580 kcal

Die Schokolade in grobe Stücke brechen und in eine Metallschüssel geben. Im heißen Wasserbad schmelzen. Die flüssige Schokolade etwas abkühlen lassen. Die Sahne steif schlagen und in dünnem Strahl die Schokolade unterziehen.

Für den Krokant Zucker, Mandeln und Butter in eine beschichtete Pfanne geben und unter Rühren goldbraun werden lassen. Krokant auf ein 20 cm langes Stück Alufolie gießen (Vorsicht: Er ist sehr heiß!) und erkalten lassen. Von der Folie lösen, in grobe Stücke hacken.

Kirschen waschen und abtropfen lassen. Einige Früchte zum Garnieren beiseitestellen. Die übrigen Kirschen entstielen, entsteinen und mit dem Likör vermengen. Etwa 15 Min. ziehen lassen.

Abwechselnd Schokomousse, Amarettini, marinierte Kirschen und Krokant in hohe Gläser schichten. Mit Schokospänen, übrigen Kirschen und Puderzucker garnieren.

Für Eisfans: Mousse frosten und Nocken abstechen. Mit den marinierten Kirschen und dem Krokant auf Tellern anrichten.