Bewertung
(12) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
12 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 14.01.2008
gespeichert: 230 (0)*
gedruckt: 1.716 (6)*
verschickt: 8 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 04.11.2004
294 Beiträge (ø0,06/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
500 g Putenleber
2 EL Mehl
1 Bund Frühlingszwiebel(n) (200 g)
Paprikaschote(n), rote (200 g)
1 Pck. Erbsen, TK (300 g)
2 EL Öl
3 EL Sojasauce
2 EL Sherry, trockener
1/2 TL Speisestärke
  Salz und Pfeffer

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Leber waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Mit Mehl bestäuben. Die Zwiebeln putzen und in 1-2 cm lange Stücke schneiden. Die Paprikaschote putzen und in Streifen schneiden. Die Erbsen auftauen lassen.

Öl erhitzen, das Gemüse darin kurz anbraten, aus der Pfanne nehmen. Die Leber hinein geben und 10 Minuten rundherum braten. Das Gemüse wieder zufügen. Sojasauce, Sherry und 2 EL Wasser mit der Stärke verrühren und in die Pfanne gießen. Kurz aufkochen lassen, durchschwenken und mit Salz und Pfeffer abschmecken.