Fleisch
Gemüse
Hauptspeise
Rind
Backen
Sommer
Party
raffiniert oder preiswert
Fingerfood
Snack
Pizza
Kinder
Herbst
Gluten
Lactose

Rezept speichern  Speichern

Pizzaschnecken mit Hackfleischfüllung

ergibt ca. 14 Schnecken

Durchschnittliche Bewertung: 4.25
bei 74 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 14.01.2008 2985 kcal



Zutaten

für
250 g Quark
3 EL Milch
4 EL Öl
1 Prise(n) Salz
200 g Mehl
½ TL Backpulver
250 g Hackfleisch vom Rind
1 Zwiebel(n)
1 Knoblauchzehe(n)
2 Tomate(n)
2 Ei(er)
Salz und Pfeffer
200 g Käse, geriebener
1 EL Ketchup
1 EL Öl
Paprikapulver

Nährwerte pro Portion

kcal
2985
Eiweiß
163,02 g
Fett
182,06 g
Kohlenhydr.
170,21 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Aus den ersten 6 Zutaten einen Knetteig herstellen, dieser darf nicht mehr an den Händen kleben. Den Teig etwa auf Backblechgröße nicht zu dünn ausrollen.

Für die Füllung die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein hacken, Tomaten waschen und würfeln. In einer Schüssel Zwiebel, Knoblauch, Tomaten, 1 Ei, Hackfleisch sowie 100 g von dem Käse mit einander vermengen, anschließend mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen.

Das Ketchup mit dem Öl verrühren und auf den ausgerollten Teig streichen, die Füllung darauf verteilen und anschließend den Teig von der schmalen Seite her aufrollen. Von der Rolle nun ca. 1,5 cm dicke Scheiben schneiden und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen.

Das zweite Ei verquirlen, die Schnecken damit bestreichen und mit dem restlichen Käse bestreuen. Für ca. 15 Minuten bei 200°C in den Backofen geben.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

chey2000

Ach ja,vergessen.Habe die Tomaten weggelassen und dafür Mais mit in die Füllung gegeben. LG Chey

27.10.2015 18:58
Antworten
chey2000

Hallo, ich habe dieses Rezept heute etwas abgeändert zubereitet. Und zwar hab ich Blätterteig aus der Kühlung genommen und mit der Füllung aus diesem Rezept gefüllt dann noch mit Käse überbacken.Uns hat es sehr gut geschmeckt,werde es aber noch mal mit dem Teig aus dem Rezept probieren. LG Chey

27.10.2015 18:56
Antworten
eflip

Für eine Party ausprobiert und von allen für sehr lecker befunden. Die Dinger waren ruckzuck weg egal ob kalt oder warm. Wird sicher noch öfter wiederholt. Besten Dank!

31.07.2015 15:14
Antworten
andingi

Hallo Lecker, heiß und kalt LG Andreas

27.04.2015 14:50
Antworten
Saphirakocht

Ein Traum deine Schnecken. Ich habe noch Feta kleingewürfelt und darüber gestreut. Wenn ich Bolognesesauce übrig habe, dann streich ich die auf den Teig. Schmeckt auch sehr lecker.

08.01.2014 13:43
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallo reise-tiger! Diese Pizzaschnecken sind auf jeder Party der Renner! Unkompliziert und variabel. Der perfekte EM-Snack. :-) Liebe Grüße Kristina

08.06.2008 00:35
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hmmmm.... klingt ja betörend... werd ich mit meinem Panda am WE ausprobieren!

01.02.2008 14:15
Antworten
Amy64

Hallo Reise-Tiger, super Rezept - schnell gemacht und super Klasse im Geschmack * 5x den daumen hoch (und noch mehr !!!) - schmecken sogar am nächsten Tag noch super (kalt oder auch in der MW warm gemacht) Ich habe zusätzlich noch mit Pizzageüwrz "gearbeitet - habe es auf den Teig gestreut bevor ich das Hackfleisch darauf verteilt habe (habe nur den ketchup weg gelassen ;-))) und in die hackfleischmasse habe ich auch etwas Pizzagewürz gegeben. 5 Sterne ist mir das super Rezept wirklich in allen Bereichen (Zubereitung wie auch Geschmack wert !!!) LG und nochmals Danke für das tolle RP. Amy64

29.01.2008 09:46
Antworten
Englishrose

Hallo reise-tiger, Dein Rezept hört sich sehr lecker an. Eignen sich die fertigen Schnecken als Fingerfood oder isst man sie besser mit Besteck? lg englishrose

25.01.2008 21:26
Antworten
reise-tiger

hallo, wir haben die Pizzaschnecken als Fingerfoog gegesse, sowas schmeckt doch immer am besten ohne Besteck. gutes gelingen Grüße Marina

25.01.2008 21:39
Antworten