Zombie

Zombie

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

5 Min. normal 14.01.2008



Zutaten

für
4 cl Ananassaft
4 cl Orangensaft
4 cl Zitronensaft
2 cl Grenadine
2 cl Maracujasirup
2 cl Cointreau
2 cl Rum, 70 %
4 cl Rum, brauner
4 cl Rum, weißer
n. B. Eis (Crushed Ice)
evtl. Orange(n)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 5 Minuten
Alle Zutaten im gekühlten Shaker mit Eis etwa 15 Sekunden lang kräftig mischen und durch einen Strainer ins, zur Hälfte mit Crushed Ice gefüllte, Glas gießen und servieren. Als Garnitur eignet sich eine Orange.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Babanator

Vielen Dank für den Kommentar. Diese "Geschichte" kannte ich noch nicht. Man(n) lernt nie aus. :-) Stimmt .... die %-Angaben hatte ich vergessen. :-( Gruß Babanator

06.07.2013 09:29
Antworten
FeldkochTHW

Ja, das ist das Original, ein umstrittener aber erfrischder Drink. Das Rezept stammt aus den 20er Jahren, kurz bevor es in den USA mit der Prohibition losging. Damals hieß die Einschränkung für Bars: "Max 2 drinks per customer. Also nicht mehr als 2 alkoholische Getränke pro Gast. Dafür haben sich die Wirte einen einfallen lassen, der auch richtig was kann, obwohl insgesamt nur 19% Alkohol drin sind, die aber durch die Eiszugabe fast halbiert werden. Ergänzend sei nach gesagt, das der braune Rum 54%ig sein sollte, der weiße 38%ig. Nach zwei Stück innerhalb einer Stunde kann man tatsächlich nicht mehr gerade laufen! Die Wirkung läßt aber genauso rasch wieder nach! Insgesamt entspricht ein Drink dem Verzehr von etwa einer halben Flasche Weißwein oder 0.75 l Bier Sehr empfehlenswert. Wir hatten Ihn schon fast vergessen, aber den gibt es heut abend nach dem Grillen. LG Frank

05.07.2013 13:10
Antworten