Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 13.01.2008
gespeichert: 39 (0)*
gedruckt: 555 (1)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 30.08.2007
1.364 Beiträge (ø0,32/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
100 g Kokosraspel
Ei(er)
130 g Butter
130 g Zucker
1 Pkt. Vanillezucker
100 g Mehl
3 TL, gestr. Backpulver
1 Dose Aprikose(n) (425ml)
80 g Aprikosenkonfitüre
600 g Schlagsahne, (Obers)
2 Pkt. Sahnesteif
23 Stück(e) Konfekt, (Raffaello-Kugeln)

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

50 g Kokosette rösten. Eier trennen. Butter, Zucker und Vanillezucker cremig rühren. Dotter unterrühren. Mehl, Backpulver und geröstete Kokosette unterrühren. Eiklar aufschlagen und unterheben.
Teig in eine gefettete 26er Springform füllen und im vorgeheizten Rohr bei 175°C ca. 30 Minuten backen. Auskühlen lassen.

Aprikosen abtropfen lassen. 3 Hälften in dünne Spalten schneiden. 7 Raffaello halbieren und beiseite legen, die übrigen hacken.

Um den Boden einen Tortenring legen und mit erwärmter Konfitüre bestreichen.
Darauf dann die Aprikosenhälften legen. 500 g Schlagobers mit Sahnesteif aufschlagen, gehackte Raffaello unterheben und Creme auf den Aprikosen verstreichen. Creme evtl. nachsüßen.

Tortenring entfernen, mit restlichem steif geschlagenen Obers sowie Aprikosenspalten, Raffaello-Hälften und restlichem Kokosett beliebig verzieren.