Bewertung
(2) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 13.01.2008
gespeichert: 169 (0)*
gedruckt: 904 (2)*
verschickt: 18 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 09.07.2002
91 Beiträge (ø0,01/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
750 g Putenbrust
Zwiebel(n)
Paprikaschote(n), rote
Salatgurke(n)
3 Stiele Dill
500 g Joghurt
  Salz und Pfeffer
 etwas Zitronensaft
2 EL Olivenöl
 n. B. Gewürzmischung für Gyros (Gewürzaromasalz)

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für das Gyros die Putenbrust waschen und gut trocken tupfen. Das Fleisch in sehr feine Scheiben schneiden. Die Zwiebeln schälen und 2 Zwiebeln davon in Ringe schneiden. Die Paprikaschote putzen, waschen und in feine Streifen schneiden.

Für das Tsatsiki die Salatgurke grob raspeln. Die Gurkenraspel in einem Geschirrtuch ausdrücken. Die restliche Zwiebel fein würfeln. Den Dill waschen und hacken (Tipp: Man kann natürlich auch gefrorenen Dill verwenden). Gurkenraspel, Zwiebelwürfel, Dill und Joghurt miteinander verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen.

2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Zwiebelringe, Paprikastreifen und Putenfleisch darin unter ständigem Wenden ca. 7 Minuten bei starker Hitze braten. Mit dem Gewürzsalz abschmecken.

Dazu passt sehr gut Reis.