Venusmuscheln mit Olivenöl und Knoblauch


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Chirlas al ajo - das Rezept eines spanischen Freundes, ganz einfach und lecker!

Durchschnittliche Bewertung: 3.25
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 13.01.2008 546 kcal



Zutaten

für
1 kg Muschel(n) (Venusmuscheln)
Olivenöl
5 Knoblauchzehe(n)
1 Bund Petersilie
1 Glas Weißwein, trocken
1 Glas Wasser
Salz

Nährwerte pro Portion

kcal
546
Eiweiß
53,78 g
Fett
21,86 g
Kohlenhydr.
17,83 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 20 Minuten
Vor der Zubereitung die Venusmuscheln mindestens eine Stunde lang in einem Gefäß mit Salzwasser bedeckt stehen lassen, etwaiger Sand setzt sich dann am Boden ab.

Knoblauch und Petersilie klein hacken. Den Boden einer möglichst hochrandigen Pfanne mit Olivenöl bedecken und dieses erhitzen, den Knoblauch dazugeben und leicht anbräunen. Die Venusmuscheln hinzufügen, jede Muschel sollte mit Öl in Berührung kommen. Gegebenenfalls die Pfanne immer wieder schütteln. Weißwein, Wasser und Salz dazugeben und alles bei geringer Hitze köcheln lassen, bis sich die Muscheln geöffnet haben. Mit Petersilie bestreuen und servieren.

Dazu passt Baguette und ein bunter Salat.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Princess1979

Absolut geniales Rezept! Genau das, wonach ich suchte. Ich habe allerdings noch eine kleine Prise geriebenen Chili hinzugefügt und diese herrliche Mischung mit ein paar Spaghetti gemischt. Ein Traum - schmeckt nach Urlaub am Meer.

20.05.2018 01:00
Antworten