Bewertung
(3) Ø2,60
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 13.01.2008
gespeichert: 98 (0)*
gedruckt: 3.429 (7)*
verschickt: 12 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Cox

Mitglied seit 20.05.2007
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

1 Ring/e Fleischwurst (Lyoner)
2 m.-große Zwiebel(n)
2 m.-große Gewürzgurke(n)
1/2 TL Paprikapulver, edelsüß
  Für die Marinade:
1 EL Essig - Essenz, braune (Surig, 25%, gibt den besten Geschmack)
10 EL Wasser
1/2 TL Salz
1/2 TL Zucker
1 Prise(n) Pfeffer
1 EL Öl (lieber etwas weniger)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Lyoner der Länge nach halbieren, abziehen und in feine Halbringe schneiden. Selbes mit den Zwiebeln machen. Die Gewürzgurken in feine (!) Ringe schneiden. Alles in eine große Schüssel geben.

In eine kleinere Schüssel nun Essigessenz, Wasser, Salz, Zucker und den Pfeffer geben. Alles kräftig mit dem Schneebesen durchrühren. Zum Schluss, wenn sich Salz und Zucker schön aufgelöst haben, das Öl (nicht zuviel) einschlagen. Die Marinade nun über die Zutaten gießen. Das Paprikapulver darüber geben und gut durchmischen. Bis zum Verzehr ein paar Stunden durchziehen lassen.

Dazu gehört sich ein frisches gewürztes Bauernbrot und ein Glas Bier.

Tipp: Wer mag, kann vor dem Servieren etwas Schnittlauch darüber geben.