Bewertung
(7) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
7 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 12.01.2008
gespeichert: 388 (0)*
gedruckt: 1.410 (7)*
verschickt: 24 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 16.08.2007
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
400 g Reis
12  Fleischtomate(n)
Zwiebel(n)
1 EL Olivenöl
300 g Hackfleisch vom Rind
50 g Peperoni, grüne
100 g Feta-Käse
  Salz und Pfeffer
250 g Fleischbrühe
50 g Käse, gerieben
  Oregano
  Paprikapulver

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 136 kcal

Den Reis fast gar kochen. Die Tomaten waschen und den Deckel abschneiden. Vorsichtig aushöhlen und die Tomaten leicht salzen. Die Masse aufheben.

Die Zwiebeln schälen, fein schneiden, mit dem Öl glasig dünsten. Das Hackfleisch zugeben und anbraten. Die Peperoni fein würfeln und mit anbraten. Die Tomatenmasse unter die Mischung rühren (wenn es große Stücke sind, diese noch mal klein schneiden). Den Topf vom Herd nehmen und leicht abkühlen lassen.

Den Feta-Käse in kleine Würfel schneiden. Ebenfalls unter die Hackfleischmasse mengen. Mit Salz, Pfeffer, Oregano, Paprika würzen und in die Tomaten füllen. Über die Tomaten etwas geriebenen Käse streuen und den Deckel wieder darauf setzen.

Den gekochten Reis in eine Auflaufform geben und mit der Fleischbrühe aufgießen. Die gefüllten Tomaten darauf setzen und 20 Minuten bei 180°C im Backofen garen.