Ambrosiacreme

Ambrosiacreme

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

leichtes Dessert

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 12.01.2008



Zutaten

für
¼ Liter saure Sahne
¼ Liter Joghurt
8 EL Zucker
2 EL Vanillezucker
1 TL Zitronensaft
2 EL Rum oder Rum-Aroma
5 Blatt Gelatine, weiße
½ Blatt Gelatine, rote
3 Eiweiß, steif geschlagen
1 Glas Sauerkirschen, abgetropft

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 12 Stunden Gesamtzeit ca. 12 Stunden 30 Minuten
Saure Sahne, Joghurt, Zucker und Vanillezucker verrühren, mit Zitrone und Rum abschmecken.

Die Gelatine einweichen und warm auflösen. Zum Temperaturausgleich etwas von der Joghurtmasse in die flüssige Gelatine rühren. Diese Mischung dann mit der Joghurtmasse verrühren. Den Eischnee unter die Masse heben. Die Sauerkirschen untermischen.

Mindestens 4 Stunden kaltstellen, besser aber über Nacht.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Gelöschter Nutzer

ich hab den Vanillezucker durch Vanillemark ersetzt, das Ergebnis ist super.

25.01.2008 13:17
Antworten