Bohnensalat mit saurer Sahne und Speck


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.22
 (25 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 12.01.2008



Zutaten

für
700 g Bohnen, grüne, frisch oder aus der Dose
3 EL Essig
1 Tasse saure Sahne oder Schmand
2 EL Speck, ausgelassen
1 Zwiebel(n), fein gewürfelt
1 Prise(n) Zucker
Pfeffer
evtl. Petersilie oder Bohnenkraut

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Bohnen gar kochen bzw. erhitzen. Die Zwiebelwürfel mit den warmen Bohnen mischen.

Nach dem Abkühlen die anderen Zutaten untermengen, abschmecken (Mengenangaben sind ungefähre Angaben) und eventuell mit Petersilie oder Bohnenkraut würzen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

omaskröte

Hallo, sehr lecker Bohnensalat ich ohne Speck nicht im Haus. Danke für das Rezept. LG Omaskröte

08.05.2020 09:52
Antworten
Ulrike_71

also ich kann den negativen Kommentar auch absolut nicht nachvollziehen. entweder war hier der Löffel zu groß oder man konnte nicht auf drei zählen! Sorry das musste sein. Das Dressing ist himmlisch. schon jetzt freu ich mich auf den Abend bis der Salat durchgezogen hat. Wird es bei mir jetzt öfter geben obwohl ich Bohnen eigentlich nicht mag. Aber in der Kombi top!

12.07.2017 12:41
Antworten
Nicolalach

Keine Ahnung, was mein Vorgänger hatte, ich finde den Salat einfach nur genial und super lecker! Die Sauce ist nicht mal im Ansatz "fürchterlich sauer" , sondern sehr lecker und durch den Speck auch für uns salzig genug. Wir finden Petersilie klasse zu grünen Bohnen (beispielsweise an Petersilienkartoffeln dazu) und sie schmeckt auch prima im Dressing! 5 Punkte von unserer 6 köpfigen Familie ! Danke für das tolle Rezept !!

10.06.2016 13:03
Antworten
bijou1966

Hallo, klang ganz gut, wäre es auch gewesen, wenn man die Sauce weggelassen oder eine andere genommen hätte. Diese schmeckte einfach nur fürchterlich sauer, hat den ansonsten leckeren Salat total runter gezogen. 3 EL Essig sind definitiv zu viel. Bohnenkraut hatte ich nicht zur Hand. Petersilie und grüne Bohnen passt meines Erachtens nicht, also habe ich diese nur zur Deko genommen. Liebe Grüße Bijou........

16.09.2015 13:20
Antworten
Sterneköchin2011

Hallo, gestern konnte ich unsere ersten frischen Buschbohnen ernten. Nachdem Garkochen habe ich gleich die geschnittenen Zwiebelwürfelchen und klein gewürfelten Katenschinken hinein gegeben und vermischt. Auch habe ich frisches Bohnenkraut verwendet. Nach dem Durchziehen war dieser Salat für mich perfekt - er erinnert an meine Kindheit, so ähnlich hatte meine Oma den auch schon gemacht. Ein Bild folgt. LG von Sterneköchin2011

25.07.2015 11:51
Antworten
duftnudel

Mein "Hallo" und "liebe Grüße" ist leider verschwunden, wollte nicht unhöflich sein. L. G. dufnudel

02.06.2015 12:33
Antworten
duftnudel

Diesen Salat kann ich (leider) nur mit 5 Sternen bewerten. Absolut lecker, schnell und gut vorzubereiten. Bitte wirklich kein Salz zugeben, der Speck tut das nötigste. Danke für diese Rezept, das wirklich ein tolle Alternative zu dem gewöhnlichen Bohnensalat ist.

02.06.2015 12:32
Antworten
KarinB

Schmeckt uns super, nur war die saure Sahne zu fest und es war kein richtiges Dressing. Das nächste mal werde ich die etwas feste saure Sahne verdünnen, damit die Bohnen genügend Soße haben. LG Karin

23.07.2013 10:59
Antworten
knobichili

Hi Crossies, diese Salatvariante ist absolut lecker und eine super Alternative zu den gängigen Dressings :o) Meine Konservenbohnen habe ich jedoch nicht erwärmt, klappte auch so alles sehr gut. Danke für dieses Rezept sagt die knobi

15.04.2010 16:49
Antworten
bibo80

Kann garnicht verstehen, dass das Rezept noch nicht bewertet wurde. Der Salat ist super lecker! Nur zu empfehlen!

15.12.2009 16:42
Antworten