Bewertung
(36) Ø4,29
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
36 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 09.01.2008
gespeichert: 872 (1)*
gedruckt: 12.732 (64)*
verschickt: 66 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 29.09.2006
311 Beiträge (ø0,07/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
125 g Butter, weiche
80 g Puderzucker
1 Prise(n) Salz
Ei(er)
250 g Mehl
1 TL Backpulver
100 g Joghurt, 1,5%
150 ml Milch
  Fett für das Waffeleisen

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Butter mit Puderzucker und Salz cremig schlagen, nach und nach die Eier zugeben und weiter schlagen. Mehl und Backpulver mischen. Abwechselnd Mehl, Joghurt und Milch zugeben und gut verrühren. Den Teig 15 Minuten ruhen lassen.

Anschließend aus dem Teig im gefetteten Waffeleisen goldgelbe Waffeln backen. Ich nehme pro Waffel 2 große Esslöffel Teig. Ergibt 8 Stück.

Schmecken auch lecker als Nachtisch mit Vanilleeis und einem Schuss Ahornsirup. Mein Mann mag sie mit Blaubeeren im Teig.