Bewertung
(31) Ø4,15
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
31 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 09.01.2008
gespeichert: 629 (0)*
gedruckt: 4.356 (12)*
verschickt: 42 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 12.06.2007
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

3 Pck. Maultaschen je 4 Stück (ca. 300 g), mit Gemüse - oder Kalbsfüllung
2 Stange/n Lauch (große Stangen)
3 große Tomate(n), enthäutet, entkernt
3 EL saure Sahne (alternativ Schmand oder Schlagsahne)
  Gemüsebrühe, instant
  Salz
  Pfeffer
1 EL Butter
1 Schuss Wasser
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Lauch waschen und putzen. Die Stangen halbieren und in Stücke schneiden. In einer großen Pfanne etwas Butter zum Schmelzen bringen und den Lauch darin kurz anbraten.
Die Tomaten kurz in einen Topf mit heißem Wasser geben, dann herausnehmen. Häuten, in Stücke schneiden und zum Lauch geben. Mit 2-3 EL saurer Sahne (alternativ: Schmand oder Schlagsahne) vermischen. Mit Gemüsebrühe, Salz, Pfeffer und einem Schuss Wasser abschmecken und bei geringer Hitze kurz weiterdünsten.

Parallel dazu die Maultaschen nach Packungsanweisung in heißem Wasser erwärmen. Anschließend in einer Pfanne mit 1 EL Butter beidseitig etwas anbraten. Zum Schluss das Lauch-Tomaten-Gemüse darüber geben und servieren.

Das Lauchgemüse kann man selbstverständlich auch separat als Beilage zu anderen Gerichten reichen.

Wir bereiten dieses Gericht immer mit abgepackten Maultaschen zu, um den Arbeits- und Zeitaufwand minimal zu halten - man könnte natürlich selbstgemachte verwenden.
Ich persönlich bevorzuge die Maultaschen mit Gemüsefüllung (die sind immer so toll gewürzt), so bleibt das Gericht vegetarisch. Für Fleischliebhaber nimmt man einfach eine Kalbsfüllung bzw. mischt nach Belieben mehrere Sorten gefüllte Taschen.