Bewertung
(7) Ø3,89
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
7 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 08.01.2008
gespeichert: 233 (0)*
gedruckt: 1.280 (9)*
verschickt: 28 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 20.08.2007
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
500 g Nudeln (z.B. Hörnchen, Spirelli)
400 ml Schmand
200 ml Mayonnaise (Delikatessmayonaise - nicht Miracel Wip)
Ei(er)
3 m.-große Gewürzgurke(n)
0,33  Salatgurke(n)
1 Pck. Schinken, gekochter
  Salz und Pfeffer
  Fondor
  Knoblauchpulver

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Nudeln wie auf der Packung angegeben kochen. Durch ein Sieb abschütten und abtropfen lassen. Die Eier 10 Min. hart kochen, anschließend abschrecken und pellen.

Schmand und Mayonnaise verrühren und mit Salz, Pfeffer, Fondor und Knoblauchpulver abschmecken – das Dressing darf ruhig recht würzig sein.

Die Salatgurke schälen. Zusammen mit den Gewürzgurken, dem gekochten Schinken sowie den Eiern (Eierschneider) klein schneiden. Alle Zutaten in das Dressing geben und gut vermengen. Zum Schluss noch die erkalteten Nudeln dazugeben und servieren.

Tipps: Wenn man mag, kann man auch noch Käsewürfel (z.B. Gouda) mit zugeben.
Für das Auge kann man ein oder zwei Eier extra kochen, vierteln und damit den fertigen Salat garnieren.
Am besten schmeckt der Salat, wenn man ihn am Vortag zubereitet, dann ist er schön durchgezogen. Wenn er dann nicht mehr cremig genug ist, einfach mit einem Schuss Milch aufrühren.