Bewertung
(166) Ø4,11
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
166 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 08.01.2008
gespeichert: 5.811 (18)*
gedruckt: 14.895 (111)*
verschickt: 183 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 14.02.2007
52 Beiträge (ø0,01/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
  Für die Hackfleischbällchen:
500 g Hackfleisch, halb und halb oder Rinderhack
1 1/2 TL Salz
1/2 TL Pfeffer
Zwiebel(n), sehr klein gehackt
Ei(er)
Kartoffel(n), gekochte, kalte, zerdrückt
100 ml Sahne
100 ml Wasser
1 Prise(n) Zucker
  Butter zum Braten
  Für die Sauce:
300 ml Fleischbrühe
2 EL Mehl
100 ml Sahne
  Salz und Pfeffer

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die ersten 9 Zutaten gründlich miteinander mischen. Den Fleischteig eine halbe Stunde ruhen lassen, dann mit nassen Händen 3 cm große Klößchen formen.

Die Butter in eine heiße Pfanne geben und die Fleischbällchen rundherum braun braten.

Für die Sauce alle Zutaten verquirlen und aufkochen lassen, leise weiter köcheln, bis die Sauce eine sämige Konsistenz erreicht hat. Die Fleischbällchen einlegen und heiß werden lassen.

Dazu reicht man Preiselbeeren.

Schmeckt super mit Pommes Frites, Kartoffelpüree, Salzkartoffeln oder auch Reis!